Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Zhu Jiuyuan

Zhu Jiuyuan

Zhu Jiuyuan (*1473; † 1524) war ein Meisterassassine und Mentor der Chinesischen Assassinenbruderschaft. Er leitete die Ausbildung von Shao Jun zur Assassinin in Peking, nachdem Wang Yangming verschwand um der Säuberung zu entgehen.

Als Kaiser Jiajing, unter dem Einfluss der Acht Tiger stehend, die Auslöschung der chinesischen Assassinen initialisierte, flohen er und Jun nach Europa um Hilfe bei Ezio Auditore da Firenze, dem ehemaligen Mentor der italienischen Bruderschaft, zu suchen. Jiuyuan wurde in Venedig von einem Templer getötet, noch bevor es zu dem Treffen kam.

Quellen[]

Advertisement