FANDOM


Templer-Agenten

BrotherhoodBearbeiten

Die Templer-Agenten wurden nach und nach von Cesare Borgia rekrutiert, um Rom zu terrorisieren und um Cesare Vorteile im Kampf gegen seine Widersacher zu verschaffen. Jeder einzelne von ihnen war in einem besonderem Gebiet tätig, um die Templer mit allem Nötigen zu versorgen und um Gegenstände von Widerständen zu zerstören.

Das Ende der Agenten Bearbeiten

Das Ende der Agenten fing an, als Fiora Cavazza (die Kurtisane) ihren Beruf als Agentin quittieren wollte, da sie sich eingestand, dass Italien durch die Templer komplett zerfallen würde. Als Cesare Malfatto (den Doktor) zu ihr schickte um sie zu töten, damit sie sich nicht den Feinden der Borgia anschließen konnte, schaffte es Fiora Malfatto abzuwehren. Durch diese Aktion wurde sie nur noch mehr vom Gedanken beseelt, Cesare zu stürzen. Fiora deckte die wahre Idendität einer römische Wache auf, welche ein Spion von Macchiavelli war. Sie witterte ihre Möglichkeit, Rache an Cesare zu nehmen und deshalb schloss sie sich dem römischen Assassinen-Orden an. Sie verriet Francesco Vecellio und Niccolò Machiavelli die Namen der Templer in Rom, die dann von den Assassinen und ihr getötet wurden. Nur wenige Templer-Agenten schafften es unterzutauchen oder zu entkommen.

Liste der Agenten Bearbeiten

Assassin's Creed: Brotherhood Bearbeiten

Die Missionen, wo man die einzelnen Agenten trifft:

Die anderen Templer-Agenten Missionen, aus der Haupthandlung von AC: Brotherhood:

  1. Gut Gerichtet
  2. Serientäter
  3. Menschliche Fracht

Assassin's Creed: Revelations Bearbeiten

Die Templer-Agenten Mission, aus der Haupthandlung von AC: Revelations:

Der Wächter, Teil 1

Der Wächter, Teil 2

Die Missionen, wo man die einzelnen Agenten trifft:

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.