Datei:Talal.jpg

Talal


Talal ist ein Sklavenhändler aus Jerusalem. Er starb durch Altairs Hand.

Bis vor seinem Tot

Im Volk herrschte eine geteilte Meinung von Talal. Während einige ihn als Held und hervorragenden Bogenschützen feierten, meinten andere er sei ein Feigling.

Tot und kurze Zeit davor

Talal erwartete die Ankunft von Altair bereits. Altair hatte bis zu ihren zusammentreffen aber genug Informationen um sich ihn zu stellen. Er kannte die Verstecke von Talal und dessen Schützen Fertigkeiten. Ausserdem wusste er wo Talal sich aufhält und das Talal woll möglich fliehen würde.

Die Positionen seiner Wachen kannte Altair ebenfalls. Trotzdem meinte Malik (Rafik) das sei zuwenig wissen. Auch Altairs Arroganz, "... Talal selbst sollte kein großes Problem darstellen.",

ärgerte ihn. Trotzdem erledigte Altair Talal, allerlerdings erregte er dabei zuviel Aufmerksamkeit, was Malik bemängelte.


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.