Assassin's Creed Wiki
Advertisement
"Wie jedes Schiff seinen Anker braucht, braucht jeder Mann seine Svanhild. Die Sonne meines Lebens."
―Hunwald[Quelle]

Svanhild ist die Frau von Hunwald und ein Mitglied des Rabenclans.

Leben[]

Svanhild lebt in Grimsby in Lincolnescir. Sie lernt Hunwald, den Sohn von Aldermann Hundbeorht, kennen und verliebt sich ihn ihn. Svanhild und Hunwald kommen zusammen. Svanhild ist egal, dass andere sie für ein eigenartiges Paar halten.[1]

Hunwald verschwindet und versichert Svanhild in einem Brief, dass es ihm gut geht und er aus Lincolnescir verbannt wurde. Er bittet sie, vorsichtig zu sein und verspricht, sie wieder zu treffen.[2]

Svanhild geht davon aus, dass Hunwald gestorben ist. Sie freut sich sehr, als er tatsächlich zu ihr zurückkehrt. Er stellt ihr die Nordvegerin Eivor Varinsdottir vor, die mit ihm nach Grimsby gekommen ist. Eivor stellt fest, dass Svanhild tatsächlich einen Sachsen liebt. Hunwald erzählt, dass Eivor den Tod seines Vaters aufgedeckt hat und Eivor berichtet von Angriffen auf Hunwald. Svanhild versichert, dass sie ihn beschützen wird.[1]

Hunwald ist sich nicht Sicher, ob er Aldermann werden und das Erbe seines Vaters antreten soll. Svanhild überzeugt ihn, sich beim Scirgemot zu Wahl zu stellen. Bis das Scirgemot beginnt, beschützt Svanhild Hunwald.[1]

Wenn Hunwald zum Aldermann gewählt wird, schickt er Svanhild zu ihrem Schutz nach Hræfnathorp, wo Eivor sie in den Rabenclan aufnimmt. Wird HerefrithAldermann, leben Svanhild und Hunwald in Grimsby, bis Herefrith sich gegen das Volk stellt. Ælfgar wird zum Aldermann gewählt und Svanhild und Hunwald gegen nach dem Sieg über Herefrith zusammen nach Hræfnathorp. Wird Ælfgar direkt gewählt, ziehen sie ebenfalls gemeinsam in die Siedlung des Rabenclans.[3]

Eivor berichtet Svanhild von Hunwalds Tod

878 folgt Hunwald Eivor nach Hamtunscir, um gegen Ælfred von Westseaxe zu kämpfen. Nach dem Sieg kommt Eivor zu Svanhild und sie begreift, noch bevor Eivor etwas gesagt hat, dass Hunwald gestorben ist. Eivor erzählt ihr, dass Hunwald tapfer gekämpft hat und als Held starb. Svanhild dankt Eivor für ihre Worte. Eivor versichert ihr, dass der Rabenclan immer für sie da sein wird und lässt sie allein.[4]

Auch wenn Hunwalds Leiche in Hamtunscir verbrannt wurde, wird in Hræfnathorp ein Grab für ihn errichtet. Svanhild trauert um ihn, und versucht, einen Teil des Lebens, das sie zusammen genießen wollten nun allein zu verbringen.

Trivia[]

Svanhild wird von Verena Unbehaun gesprochen, welche in Assassin’s Creed Valhalla außerdem Eydis und Nessa gesprochen hat.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Assassin’s Creed Valhalla - Salbe für eine frische Wunde
  2. Assassin’s Creed Valhalla - Brief von Hunwald
  3. Assassin’s Creed Valhalla - Schwertregen in Anecæster
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Lagebericht zu Hamtunscir
Bewohner
Alwin - Alvis - Aki - Arth - Azar - Basim - Bertham - Bragi - Brigit - Bronsson - Brun - Ceolbert - Dag - Eadgyd - Eira - Eivor - Everold - Eydis - Gudrun - Gudmund - Gunnar - Haytham - Hildiran - Holmgeir - Hunwald - Kari - Knut - Leofric - Mayda - Merton - Mundi - Nessa - Norvid - Octavian - Olsson - Petra - Piers - Randvi - Reda - Rima - Ruadan - Runa - Sigurd - Sölva - Svanhild - Svæina - Sunnifa - Svein - Tekla - Thorbjörn - Thyrvi - Tova - Vagn - Valka - Vögg - Winfrid - Wealh - Yanli
Jomswikinger
Birna - Björn - Finn - Hrolf - Vili
Gebäude
Schmiede - Bruderschaftshaus in Hræfnathorp - Stall und Vogelhaus - Handelsposten - Kriegerlager - Tätowierwerkstatt und Barbier - Schiffswerkstatt - Museum - Jagdhütte - Fischerhütte - Bäckerei - Brauerei - Hütte der Seherin - Kartenmacher - Viehhof - Getreidehof - Geflügelhof - Haus von Alvis und Holmgeir - Karis Haus - Maydas Haus - Haus von Hunwald und Svanhild - Jomskai - Jomswikingerhalle - Irischer Außenposten - Hildirans Haus - Gästehaus - Festladen - Waffenkammer - Everolds Werkstatt
Advertisement