Sturzkampf ist die neunte Mission des DLCs Die Tyrannei von König Washington. Man spielt Ratohnhaké:ton in einer durch einen Edensplitter hervorgerufenen Illusion.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ratohnhaké:ton kommt nach der Seelenreise wieder zu sich. Kanen'tó:kon informiert ihn darüber, dass Blauröcke den Alarm ausgelöst haben, und dass bald Verstärkung kommen wird. Ratohnhaké:ton erledigt die Wachen, die gerade anwesend sind, doch die Verstärkung unter der Führung von Benjamin Franklin kommt gleich darauf an. Doch Ratohnhaké:ton kann sie mithilfe seiner neu gewonnenen Adler-Fähigkeiten schnell und leise töten. Er verlässt mit Kanen'tó:kon das Lagerhaus, Franklin sieht sie und flüchtet. Während Kanen'tó:kon die Blauröcke übernimmt, jagt Ratohnhaké:ton Franklin hinterher. Mithilfe seiner Adlerfähigkeiten kann er ihn schnell fangen. Die Mission endet.


Vollständige Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alle Wachen töten und dabei unentdeckt bleiben.
  • 3 Adler-Attentate in der Lagerhalle ausführen.
  • Benjamin Franklin per Adler-Attentat töten.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schande
Erwachen - Das Dorf warnen - Himmelsreise - Ein-Mann-Wolfsrudel - Pfad der Vergeltung - Gerechtigkeit siegt
Der Verrat
Gefängnisausbruch - Himmelswelt-Reise - Sturzkampf - Konsequenzen - Zurück zum Absender - Eiserner Wille - Teile in Bewegung - Aquila entfesselt - Flucht nach New York
Die Erlösung
Dunkle Gewässer - Himmelswelt-Reise - Vertreibung der Blauen Flut - Armenspeisung - Ein Schritt nach dem Anderen - Das Signal - Hallen der Ungerechtigkeit - Unausweichliche Konfrontation
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.