Fandom


Silvio Barbarigo

Silvio Barbarigo (1435-1485) war der Cousin von Marco Barbarigo, verwandt mit Emilio Barbarigo und ein Templer.
250px-Zw-silviobarbarigoilrosso

Silvio Barbarigo Il Rosso


Silvio ist Bestandteil des Obersten Gerichts in Venedig.

Das erste Mal taucht Silvio in Venedig auf, wo er mit Marco Barbarigo, Carlo Grimaldi, Dante Moro und Rodrigo Borgia durch Venedig schlendert um den Plan zur

Ermordung des Dogen zu besprechen. Silvio übernahm dabei den Part, das Cantanella-Gift zu besorgen.

Daraufhin erscheint Silvio beim Karneval, wo er versucht Ezio um den Erhalt der goldenen maske zu bringen. Doch da ihm dies nicht gelang, wurde sein Cousin

Marco von Ezio ermordet.

Silvio wird daraufhin kurze Zeit nach Marcos Tod ebenfalls von Ezio getötet, als er versucht mit Dante Moro auf ein Schiff zu fliehen, das die beiden nach Zypern bringen

sollte.


Silvios letzte Worte 

Ezio: Was passiert hier? Wozu die Schiffe? Ich dachte ihr habt es auf den Sitz des Dogen abgesehen!

Silvio: Nur eine Ablenkung. Uns war zugedacht zu segeln...

Ezio: Segeln? Wohin...?

Silvio: Ich werde es dir nicht sagen...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+