Zeile 16: Zeile 16:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
=== Jugend ===
 
=== Jugend ===
Shaun Hastings hat anfangs der 80er Jahre angefangen zu Hacken. Als er mal eine Bank gehackt hat wurde er erwischt, landete für 6 Jahre im Gefängnis und hörte auf Banken zu hacken. Er stand vor der Wahl ein lebenlang auf der Flucht zu sein oder den Assassinen beizutreten. Er hat getötet und wird es wieder tun, wenn es nötig ist.
+
Shaun Hastings begann seine Hackerkarriere in den 80er Jahren. Als er den Computer einer Bank hackte wurde er erwischt und verschwand für 6 Jahre im Gefängnis. Danach stand er vor der Wahl dort weiterzumachen wo er aufgehört hatte und ein Leben lang auf der Flucht zu sein oder die kriminelle Karriere aufzugeben und ein Assassine zu werden. Er entschied sich für letzteres.
   
 
=== Nach der Flucht ===
 
=== Nach der Flucht ===

Version vom 13. Januar 2010, 11:36 Uhr

Shaun Gilbert Hastings ist ein Computerhacker und Freund von Lucy Stillman und Rebecca Crane. Shaun ist ebenfalls ein Assassine.

Geschichte

Jugend

Shaun Hastings begann seine Hackerkarriere in den 80er Jahren. Als er den Computer einer Bank hackte wurde er erwischt und verschwand für 6 Jahre im Gefängnis. Danach stand er vor der Wahl dort weiterzumachen wo er aufgehört hatte und ein Leben lang auf der Flucht zu sein oder die kriminelle Karriere aufzugeben und ein Assassine zu werden. Er entschied sich für letzteres.

Nach der Flucht

Shaun hat Desmond schon von Anfang an nicht gemocht, vermutlich weil er lieber in den Animus 2.0 steigen würde, anstatt am PC zu hocken. Diese Unfreundlichkeit zeigt sich als Desmond und Lucy eingetroffen sind hat Shaun ihn, ganz förmlich, als "unser berüchtigtes Subjekt 17" begrüßt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.