Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Ruadan ist der Stallmeister des Rabenclans.

Leben[]

Als Kind ist Ruadan kränklich und stottert. Pferde werden seine besten Freunde, weil sie nicht über ihn lachen. Er beginnt, sie gut zu verstehen und wird Stallbursche.

Im Auftrag von Halfdan Ragnarsson geht Ruadan zum Lager von Ivar und Ubba Ragnarsson, um mit ihnen zu handeln. Die Brüder haben das Lager jedoch verlassen und Ruadan wird der Stallmeister der Räuber, welche in das Lager gezogen sind. Er versorgt die Pferde, bis die Räuber sie verkaufen. Die Räuber nehmen ihn und die Händlerin Yanli gefangen und fesseln sie im Langhaus.[1]

Ruadan und Yanli werden von Sigurd Styrbjörnsson und Eivor Varinsdottir befreit, welche die Räuber töten und das Lager übernehmen. Sigurd lädt sie ein, in der Siedlung zu bleiben und Ruadan und Yanli nehmen das Angebot an.

Ruadan lebt einige Zeit in der Siedlung, welche Eivor und Sigurd Hræfnathorp nennen und entscheidet sich wie Yanli endgültig, in der Siedlung zu bleiben. Mit Eivors Hilfe erreichtet Ruadan einen Stall und Vogelhaus, in welchem er lebt und arbeitet. Er versorgt und bildet die Pferde und Vögel des Clans aus.[2]

Eivor hört Ruadan und Holmgeir an.

873 beginnt Holmgeir, Ruadans Werkzeuge ungefragt zu benutzen und Ruadan erlaubt ihm, diese zu nutzen. Holmgeir schneidet einem von Ruadans Pferde den Schweif ab und Ruadan beschwert sich bei Randvi darüber. Randvi versucht, sie zu beruhigen und verlangt, dass Homgeir sich entschuldigt, was Ruadan jedoch nicht möchte. Eivor trifft in der Siedlung ein und Randvi möchte, dass sie über den Streit richtet. Beobachtet von Dag Nidisson hört sich Eivor Ruadan und Holmgeir an. Ruadan und Holmgeir unterbrechen sich gegenseitig. Eivor urteilt und gibt entweder Ruadan oder Holmgeir recht. Wenn sie Holmgeir für schuldig befindet, erhält Ruadan den vollen Preis des Pferdes von Holmgeir. Holmgeir bietet an, ihn mit einem Kunstwerk zu bezahlen, aber Ruadan verlangt eine richtige Bezahlung.[3]

Einige Zeit später fragt Eivor Ruadan, ob er einer Person namens Guthban kennt. Ruadan kann ihr nicht helfen und sie geht weiter.[4]

Trivia[]

Quellen[]

  1. Assassin’s Creed Valhalla - Ungebeten
  2. Assassin’s Creed Valhalla
  3. Assassin’s Creed Valhalla - Mähne und Schweif
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Mann voller Geheimnisse
Bewohner
Alwin - Alvis - Aki - Arth - Azar - Basim - Bertham - Bragi - Brigit - Bronsson - Brun - Ceolbert - Dag - Eadgyd - Eira - Eivor - Eydis - Gudrun - Gudmund - Gunnar - Haytham - Hildiran - Holmgeir - Hunwald - Kari - Knut - Leofric - Mayda - Merton - Mundi - Nessa - Norvid - Octavian - Olsson - Petra - Piers - Randvi - Reda - Rima - Ruadan - Runa - Sigurd - Sölva - Svanhild - Svæina - Sunnifa - Svein - Tekla - Thorbjörn - Thyrvi - Tova - Vagn - Valka - Vögg - Winfrid - Wealh - Yanli
Jomswikinger
Birna - Björn - Finn - Hrolf - Vili
Gebäude
Schmiede - Bruderschaftshaus in Hræfnathorp - Stall und Vogelhaus - Handelsposten - Kriegerlager - Tätowierwerkstatt und Barbier - Schiffswerkstatt - Museum - Jagdhütte - Fischerhütte - Bäckerei - Brauerei - Hütte der Seherin - Kartenmacher - Viehhof - Getreidehof - Geflügelhof - Haus von Alvis und Holmgeir - Karis Haus - Maydas Haus - Haus von Hunwald und Svanhild - Jomskai - Jomswikingerhalle - Irischer Außenposten - Hildirans Haus - Gästehaus - Festladen - Waffenkammer
Advertisement