Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Rocco Tiepolo (Der Söldner) ist ein Multiplayercharakter aus Assassins Creed Brotherhood. Der Condottiero Rocco Tiepolo (Der Söldner) sammelt Krieger. Er prahlt mit der Anwerbung exotischer Söldner und deren Taktiken.

Handlung

Storymodus[]

Project Legacy[]

Cesare Borgia hatte genug Geld aufgetrieben um Rocco Tiepolo und seine Söldner zu kaufen. Als Vermittlerin sandte Cesare Fiora Cavazza zu Rocco. Dieser präsentierte ihr wie auf einer Modenschau seine Söldner und sie konnte wählen. Als Fiora die vermeintlich erfahrneren Söldner mit vielen Narben wählen wollte, riet er ihr zu denen ohne Verletzungen, da diese so gut waren, dass sie keine Treffer abbekamen.

Später, als Fiora zu den Assassinen gewechselt hatte, greift sie mit etlichen Assassinen das Söldnerhauptquartier an und tötet unter größter Anstrengung und Opfern Rocco Tiepolo.

Multiplayerstory

Multiplayerstory[]

Rocco Tiepolo spielt im Multiplayermodus den Charakter Söldner. Sein Wesen wird wie folgt beschrieben:

"Dieser Söldner ist unabhängig und gehört keinem Clan an. Er kämpft nur für jene, die ihm genug bezahlen. Geld ist sein einziger Antrieb und nur die Reichsten können sein Kurzschwert in Aktion sehen ... Meistens zwei mal: Einmal als Auftraggeber und dann als Opfer eines Gegners, der mehr Geld bieten konnte."

Attentatsmöglichkeiten[]

Trivia[]

Quellen[]

Advertisement