FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Die Rocca di Ravaldino wurde 1471 von dem Architekten Giorgio Marchesi Fiorentino erbaut. Es entand im Auftag von Pino III., dem Lehnsherren von Forlì, und wurde später von dem neuen Lehnsherren Girolamo Riario um eine Zitadelle erweitert.

Im Jahre 1500 wurde die Zitadelle Zufluchtsort für Caterina Sforza, die sich vor dem Angriff von Cesare Borgia verbarg. Später diente es als Gefängnis.

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.