Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Smallwikipedialogo.png

Ricsige ist ein König von Northhymbre. Er wird 876 von Eivor Varinsdottir getötet.

Leben[]

Ecgberht herrscht für Halfdan Ragnarsson als König über Northhymbre. Ecgberht verrät Halfdan und Halfdan macht Ricsige an seiner Stelle zum König. Um zu verhindern, dass auch Ricsige ihn verrät, lässt er ihn zusammen mit einem Rat über die Stadt Eoforwic herrschen.[1] Dieser Rat besteht aus Hjör Halfsson, Faravid und Audun.[2]

Ricsige herrscht mit dem Rat über Eoforwic und im Namen Halfdans über das Königreich Northhymbre. Er führt für Halfdan Krieg gegen die Pikten.[2]

Ricsige trifft sich in der königlichen Halle von Eoforwic mit dem Rat. Faravid verlangt mehr Geld für den Krieg gegen die Pikten und Audun besteht auf dem Julfest von Eoforwic. Hjör kommt mit einer Fremden in die Halle und unterbricht Ricsige. Die Fremde stellt sich als Eivor Varinsdottir vor und bittet um Erlaubnis, eine Räuberbande in der Stadt zu jagen. Ricsige ist nicht von ihr überzeugt und Faravid erklärt ihm, dass Eivor eine Kriegerin von Sigurd Styrbjörnsson ist. Eivor erklärt dem König, dass die Räuber die Stadt übernehmen werden, wenn sie sich nicht darum kümmert. Ricsige gibt Eivor die Erlaubnis, nach den Räubern zu suchen, verlangt jedoch, dass sie leise vorgeht. Er verlangt von Hjör, dass er Faravid Silber für die Verpflegung der Krieger gibt. Hjör versucht zu erklären, dass es nicht genug Silber dafür gibt, aber Ricsige unterbricht ihn und besteht aus seinem Befehl.[2]

Äbtissin Ingiborg und der Hafenmeister Grigorii werden ermordet und es entstehen Unruhen in der Stadt.[3]

Ricsige spricht mit Faravid, Eivor, Ljufvina und Hjör

Bei Julfest sagt Eivor Ricsige, dass der Wein für das Fest verdorben ist und Ricsige erklärt, dass er ihn vernichten lassen wird. Audun hält eine Rede an die Bürger Eoforwics und vergiftet einige mit Wein. Er befiehlt Ricsiges Tod und in Begleitung von Faravid erreicht Ricsige unverletzt die königliche Halle. Ricsige will Audun selber töten, erfährt jedoch wenig später von Eivor, dass sie ihn bereit getötet hat. Er verlangt eine Erklärung von Eivor und sie erzählt, dass sie Ingiborg, Grigorii und Audun getötet hat, weil sie Eoforwic übernehmen wollte. Ricsige erkennt, dass Eivor schon seit ihrer Ankunft in der Stadt nach den Verrätern gesucht hat und Eivor stimmt ihm zu. Er dankt Eivor und macht sie ehrenhalber zur Großgrevin von Eoforwic. Sie berichtet, dass sich in der Kloake von Eboracum ein großer Silberschatz befindet und rät ihm, es den Händlern zu geben, oder damit Halfdans Krieg zu unterstützen.[3]

Ricsige holt das Silber mir Faravid, gibt es aber weder den Händlern, noch Halfdans Heer. Er verbündet sich mit den Pikten und plant, mit ihrer Hilfe Halfdan zu töten.[3][4]

Ricsige spricht mit Eivor, Hjör und Faravid.

Eivor und Faravid fordern Ricsiges Fyrd für die Eroberung der Veste Magon. Ricsige lehnt seine Unterstützung ab, solange er keinen schriftlichen Befehl von Halfdan erhält. Wenig später bringen Eivor und Hjör Ricsige den Befehl von Halfdan und der König verspricht seine Hilfe. Ricsige spricht allein mit Eivor und fragt sie, warum sie für Halfdan kämpft. Sie erklärt, dass sie für Halfdan, Ricsige oder sich selber und den Rabenclan kämpft. Ricsige rät ihr, aufzupassen und lässt sie gehen.[5]

Ricsige schickt die Fyrd nicht zu Halfdans Unterstützung und geht zu den Pikten in der Veste Magon. Halfdan greift die Veste mit Eivor und seinem Heer an und Ricsige gibt sich auf der Mauer zu erkennen. Die Armee nimmt die Veste ein und Ricsige flieht hinter den Hadrianswall. Eivor folgt ihm und tötet ihn.[6]

Letzte Worte[]

Halfdan steht über Ricsiges Leiche.

Ricsige: Treues Ratsmitglied. Bitte, hilf mir zurück nach Eoforwic. Lass mein Herz zu Hause entschlafen.
Eivor: Ich werde nichts mehr für dich tun, Ricsige. Schon bald wirst du neben deinem Gott wandeln.
Ricsige: Aber ich... ich sehe kein Licht. Spüre keine Wärme. Nur eisige Dunkelheit, eine Höhle.
Eivor: Hels gefrorene Tür, die dich willkommen heißt.
Ricsige: Was erwartet mich dort, Eivor was erwartet mich?
Halfdan: Der Tod eines Verräters für einen verräterischen Narren.
Eivor: In seinen Geschichten war er den Held. Ein Sachse, der seine Heimat liebte. Das kannst du ihm nicht vorwerfen.
Halfdan: Da ist etwas Wahres dran.

Datenbank[]

Ricsige
König von Northumbria

Trotz seines listigen und berechnenden Naturells ist König Ricsige von Northumbria (altenglisch: Northhymhre) vor allem durch Glück zur Königswürde gekommen. Er herrscht über York (AE: Eoforwic), eine Stadt voller Gier, fühlt sich als König jedoch nicht völlig wohl, solange er spürt, dass in Wahrheit Halfdan alle Fäden in der Hand hält. Angesichts des Schicksals, das seine Vorgänger ereilte, hält er es aber für das Beste, einfach abzuwarten und den Dingen ihren natürlichen Lauf zu lassen.

Persönlichkeit[]

Ricsige ist listig und berechnend. Auch wenn er nur für Halfdan herrscht, versucht er mit allen Mitteln, seine Macht zu erhalten.

Trivia[]

Rainer Fritzsche ist in Assassin’s Creed Valhalla der Synchronsprecher von Ricsige und Selwyn. In Assassin’s Creed Odyssey hat er außerdem den Schwertfisch gesprochen.

Auftritte[]

Quellen[]

  1. Assassin's Creed Valhalla: Die Geirmund Saga - Kapitel 24
  2. 2,0 2,1 2,2 Assassin’s Creed Valhalla - Ein herzliches Willkommen
  3. 3,0 3,1 3,2 Assassin’s Creed Valhalla - Verschluss der Kammer
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Anmaßungen der Ehre
  5. Assassin’s Creed Valhalla - Die Söhne Eoforwics
  6. Assassin’s Creed Valhalla - Anmaßungen der Ehre
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Severn - Exe - Dee - Barrow - Abhainn na hOirimhe - Rhein - Irland - Frankenreich - Svartalfaheim
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Hugarheim - Freyjas Höhle - Insel des Nebels - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila - Uldar - Eitri - Asgardisches Tor - Fegard - Goldbedeckte Karsthügel - Muspellsheims Steinriesen
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann - Erwachender Quarz - Modsognir - Zwergische Handwerkskunst - Zufluchtsorte - Dammmauern
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Venutius - Cassivellaunus - Boudicca - Vagn - Hild - Hildiran - Kassandra - Eadgyd - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter - Surt - Frigg - Sinmara - Eysa - Glod - Brokk - Baldr - Sindri - Æinar - Calder - Malvig - Fjalar & Galar - Frithiof - Kara
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen - Feuerriesen, Muspells Volk - Sinmaras Erwählte - Zwerge - Suttungs Vorboten
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter - Glutbewahrer - Riesenrabe - Surts Rachegeister
Advertisement