Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Ramiro d'Orco war ein Anführer der Borgia-Armee und nur Cesare Borgia unterstellt. Er kommt nur in Assassin's Creed: Ascendance vor. Er eroberte mit Vitellozzo Vitelli und Oliverotto da Fermo die Romagna für Cesare.

Cesare ließ ihn töten, da d'Orco so grausam war und Cesare den Bürgern der Romagna damit ein Geschenk machen wollte. Dies rief seine beiden Kollegen auf den Plan, die daraufhin gegen Cesare rebellierten.


Quellen[]

Advertisement