Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Proviantkontrolle ist eine Nebenquest in Assassin’s Creed Odyssey.

Empfohlene Stufe Stufe 6

Erhalt[]

Auf Eurem Weg durch den besetzten Wald von Tripdiskos trefft ihr auf einen Soldaten namens Dolios. Er berichtet Euch von einem Überfall auf die Vorratslieferungen der Soldaten und davon, dass dabei mehrere Wachen getötet wurden. Er bittet Euch, den Vorfall zu untersuchen.

Beschreibung[]

Die Spannungen im spartanischen Lager nahmen zu, nachdem eine Vorratslieferung geplündert und die Wachen getötet worden waren. Kassandra/Alexios machte sich auf, um den Schuldigen zu finden.

Ablauf[]

AC Odyssey Quest Finde den gestohlenen Proviant und die Schuldigen.

Proviantkontrolle

Die Diebe

Der Protagonist muss nun den Tatort untersuchen und findet direkt drei Hinweise auf das Geschehene. Einge Wagen wurden zerstört, unter einem weißen Tuch liegen mehrere Leichen und ein paar Bröckchen von grünem Kristall liegen herum.

Erstattet Dolios Bericht. Vermutlich sind die Diebe nicht weit gekommen. Entsendet Ikaros, um Näheres herauszufinden. Dieser deckt den Eingang zu einer Höhle auf. Bereits beim Näherkommen ist eine frisch gekochte Mahlzeit zu riechen.

In der Höhle trefft Ihr auf einige Leute - Männer, Frauen und Kinder. Diese erzählen, sie hätten aus einer Not heraus gehandelt und dass die Vorräte eigentlich ihnen zustehen würden. Ihr könnt mit den Zivilisten kurzen Prozess machen oder sie verschonen, unter der Voraussetzung, dass sie die gestohlenen Waren wieder zurückgeben. Solltet Ihr Euch für letztere Option entscheiden, erfahrt Ihr, dass die Diebe die Soldaten nicht umgebracht haben und dass sie selbst diese bereits tot aufgefunden haben, bevor sie die Vorräte stahlen.

Kehrt zu Eurem Auftraggeber zurück und erhaltet in beiden Fällen Eure Belohnung.

Belohnungen[]

Advertisement