Assassin's Creed Wiki
Advertisement

„Die Götter hätten mich längst töten sollen, doch sie ließen mich mit meiner Reue am Leben.“


Praxithea ist ein Nebencharakter aus Assassin’s Creed Odyssey und die Großmutter Agave und Lykaon, dem Heiler aus Phokis.

Hintergrund[]

Das ehemalige Orakel, das im 5. Jahrhundert v. Chr. in dem Hauptort von Delphi lebte, wurde von dem Kult des Kosmos gezwungen, Prophezeiungen gemäß ihren Entwürfen zu verbreiten. Als Pythia prophezeite sie beispielsweise, dass das jüngste Kind des spartanischen Generals Nikolaos sterben müsse, um den Sturz Spartas zu verhindern. Jahre später, 431 v. Chr., trifft Kassandra/Alexios auf die alte Frau und muss für Lykaon entscheiden, ob sie überleben oder sterben soll. [1]

Wissenswertes[]

  • Praxithea teilt sich ihren Namen mit vielen Persönlichkeiten der griechischen Mythologie. [2]

Referenzen[]

Advertisement