Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Die Porta Turrionis ist ein Stadttor Roms

Porta turrionis

Datenbankeintrag[]

Erbaut irgendwann zwischen 848 und 1455 erhielt die Porta Turrionis ihren Namen wegen des Turms von Papst Nikolaus V., neben dem es steht. Übrigens wurde der Eingang zum Vatikan im Jahr 1990 für Autos verbreitert und das ursprüngliche Tor wurde um einige Meter versetzt und geschlossen. Das führte zu der philosophischen Frage, "Welches Tor ist die echte Porta Turrionis?". Der Papst hat es außerdem in Porta Cavalleggeri umbenannt, wodurch die Frage sich irgendwie gleich wieder erübrigt.

Trivia[]

  • Das Versteck der Cento Occhi liegt in der Nähe dieses Tores.
Advertisement