Assassin's Creed Wiki
Advertisement

"Aus den Steinen einer Festung, die durchbrochen wurde, wurde eine Konkordie gebaut, um die Kluft zwischen den Gedanken der Menschen und den durchtrennten Hälsen zu überbrücken."

―Ein Rätsel von Nostradamus, das den Pont de la Concorde beschreibt.

Die Pont de la Concorde, früher bekannt als Pont Louis XVI und Pont de la Révolution, ist eine Brücke über die Seine in Paris.

Der Sturm auf die Bastille im Jahr 1789 sowie die anschließende Zerstörung der Festung sorgten für eine unerwartete und glückliche Versorgung mit Stein zu minimalen Kosten. Die Steine ​​wurden recycelt, um eine neue Brücke zu bauen, die vom Palais Bourbon zum Place de la Révolution führte. Die 1791 fertiggestellte Brücke wurde Pont de la Révolution genannt und später in Pont de la Concorde umbenannt

Advertisement