Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Die Pont Neuf ist die älteste existierende Brücke über die Seine in Paris. Sie verbindert die Île de la Cité mit dem nördlichen sowie dem südlichen Ufer der Seine verbinden.

Geschichte[]

Die Grundsteinlegung für Pont Neuf erfolgte am 31. Mai 1578 und wurde von einem weinerlichen Heinrich III durchgeführt. Nachdem der König kürzlich zwei seiner Lieblings-Mignons in einem Duell verloren hatte, war er gerade von seiner Trauerfeier zurückgekehrt, während es regnete. Als Scherz nannten die Pariser die Brücke später "le pont des pleurs", was "die Brücke der Tränen" bedeutet. Zu seiner Zeit war der Pont Neuf einzigartig, da sie die breiteste und zugänglichste Brücke in Paris war. Es war auch das erste, das aus Stein gebaut wurde und im Gegensatz zu anderen Pariser Brücken zu dieser Zeit keine Häuser entlang seiner Spannweiten hatte

Advertisement