FANDOM


Allgemeine InformationenBearbeiten

Bombastus

Philippus Aureolus Theophrastus Bombastus von Hohenheim, gemeinhin als Paracelsus bekannt (11. November oder 17. Dezember 1493 in Einsiedeln - 24 September 1541 in Salzburg) war ein Schweizer Renaissance Arzt, Botaniker, Alchemist, Astrologe, und Okkultist.

Paracelsus war auch heimlich ein Mitglied des Assassinenordens. Im Jahr 1520 wurde er vom Assassinen Giovanni Borgia, der gerade aus Mexiko zurückgekehrt war besucht. Giovanni brachte Paracelsus einen der Kristallschädel zum studieren mit. Sie konnten nicht herausfinden, wie das Artefakt benutzt wird, bis Paracelsus es mit einem bestimmten Buch zusammenbrachte. Als Giovanni das Buch gelesen hatte, bekam er Symbole und Visionen in den Kopf. Nachdem er sie niedergeschrieben hatte, machte Paracelsus daraus die Formel wie man den Stein der Weisen herstellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+