Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Palazzo Conservatori

Der Palazzo dei Conservatori ist ein Regierungsgebäude auf dem Kapitol von Rom

Datenbankeintrag[]

Es ist eines der Gebäude, das den Kapitolshügel einschließt. Dieser Palazzo diente als Sitz des römischen Magistrats, der für die Stadtverwaltung zuständig war, beziehungsweise das "Festkomitee", wie der Papst ihn gerne nannte. Gegen Ende des 15. Jahrhunderts war der Magistrat nämlich faktisch machtlos, weil der Papst die Stadt vom Vatikan aus regierte.

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts trägt das Gebäude die Handschrift Michelangelos. Der talentierte Künstler gestaltete die Fassade neu und fügte riesige korinthische Pilaster auf hohen Podesten hinzu, um den Bau weniger pompös wirken zu lassen. 

Advertisement