FANDOM


Die Russische Revolution war ein bedeutendes Ereignis, das 1917 zum Ende des Zarismus und 1922 zur Gründug der UdSSR führte.

AllgemeinesBearbeiten

Nach der ersten Revolution im Februar in Petrograd (heute St. Petersburg) trat Zar Nikolaus II. zurück, woraufhin eine provisorische Regierung die Macht an sich riss. Nach einigen Unruhen stürzten die Bolschewiki unter der Führung Vladimir Lenins die provisorische Regierung und ernannten sich selbst zu den Führern des Landes. Dies war die Oktoberrevolution, auch bekannt als "Roter Oktober".

Die neuen Machthaber unterzeichneten ein Abkommen mit Deutschland umd Russlands Beteiligung am Ersten Weltkrieg zu beenden. Allerdings entbrannte ein Bürgerkrieg zwischen den "Weißen", den anti-sozialistischen Parteien, und den "Roten", den Bolschewiki, die schließlich den Sieg davon trugen und einen neuen Staat gründeten, der Russland einen großen Teil Eurasiens für 70 Jahre beherrschen würde.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+