Fandom


Octavian de Valois (1448 - August 1503) war der Baron von Valois, ein General der französischen und päpstlichen Truppen.

Durch die Krönung seines entfernten Cousins Ludwig XII. 1498 wurde der Baron in den Feldzug gegen Italien in die Front miteinbezogen.

Er wurde 1500 in den Dienst von Cesare Borgia gestellt, den er unterstützte indem er mit seiner Armee Cesares Einfluss in Rom festigte. Die beiden kannten sich, als Cesare und Juan Borgia in Frankreich reisten, wo Cesare seiner zukünftigen Frau Charlotte den Hof zu machen. Sein Erzrivale war Bartolomeo d'Alviano, der ihm hartnäckig Widerstand leistete. Da er Bartolomeo und seine Männer nicht besiegen konnte, entführte er Pantasilea, Bartolomeos Frau, um ihn zum Aufgeben zu zwingen.

Doch mit einem Trick konnte Ezio, Bartolomeo und mehrere seiner Männer ins französische Lager einbrechen, Octavian töten und Pantasilea befreien.

Octavians letzte Worte Bearbeiten

Octavian tot

Octavian: Ich wollte nur Respekt.

Ezio: Respekt wird verdient, nicht verrerbt oder verkauft.

Octavian: Vielleicht habt ihr recht. Ich brauche mehr Zeit!

Ezio: Che tu sia pari nella morte. Requiscat in pace.

Trivia Bearbeiten

  • Er ist der einzige französische Templer, der Ezio begegnete.
  • Auf Bildern ist er immer mit seiner Pistole abgebildet.
  • Cesare und Valois verband anscheinend eine enge Freundschaft, da Cesare nach der Nachricht von Valois Tod tief bestürzt war.
  • Im Buch wird Octavian erst nach den Ereignissen mit Micheletto Corella getötet.
  • Er und Cesare tauschten mehrere Briefe in Geheimschrift aus.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+