Assassin's Creed Wiki
Advertisement
ACU Notre-Dame

Screenshot

Notre Dame (französisch für Unsere Dame) ist ein besteigbares Gebäude in Assassin's Creed: Unity. Sie ist eine berühmte gotische Kathedrale in Paris, die während der Französischen Revolution stark beschädigt wurde.

Geschichte[]

Bau[]

Der Bau der Notre Dame dauerte von 1163 bis 1250, allerdings gab es im Laufe der nächsten Jahrhunderte noch viele Veränderungen. Sie war eines der ersten Gebäude in Europa mit fliegenden Stützpfeilern. Diese ermöglichten zum Beispiel viel höhere und dünnere Wände um den Chor und das Kirchenschiff.

Französische Revolution[]

Im Jahr 1791 verabredete der Templer Charles Gabriel Sivert sich mit seinem Mitarbeiter Duchesneau für ein Treffen in der Notre Dame, das während der Messe stattfinden sollte. Seine Männer stahlen einem Priester die Hauptschlüssel der Kathedrale und positionierten sich in ihr, aber Arno Dorian schaffte es, die Schlüssel zurückzuholen und sich Zutritt zu Notre Dame zu verschaffen. Drinnen ermordete er Sivert, als dieser in einem Beichtstuhl wartete.

Später entdeckte Arno unter der Notre Dame ein geheimes Labor des Alchemisten Nicolas Flamel. Während der Französischen Revolution stahlen die Templer viele Reliquien aus der Notre Dame und schmuggelten sie durch die Kanalisation aus der Kathedrale. Die Pariser Bruderschaft schickte Agenten, um das Diebesgut zurückzuholen.

Im Jahr 1793 gab es in Frankreich nur noch wenige Christen und die Notre Dame wurde nacheinander zwei Kults gewidmet. Während eines Segens in ihr wurde die Nationalgarde gegründet. Außerdem wurden viele der größten Schätze aus der Notre Dame gestohlen. Da die Statuen der Könige von Juda aus der Bibel mit Statuen von französischen Königen verwechselt wurden, wurden diese Statuen enthauptet. Die großen Glocken blieben unbeschadet und die Notre Dame diente den Truppen als Lager.

Erst im Jahr 1845 wurden die Schäden repariert.

Trivia[]

  • Nach dem Brand wurde Assassin's Creed Unity von Ubisoft verschenkt.
  • Für Assassin's Creed Unity wurde sie nachgebaut. Der Nachbau dauerte über zwei Jahre. Der größte Teil des Nachbaus ist originalgetreu, aber bei vielen Kunstwerken mussten die Mitarbeiter der Senior Level Artist Caroline Miousse kreativ sein, weil die Kunstwerke urheberrechtlich geschützt sind.
  • Nach dem Brand in Notre-Dame am 15. April 2019 spendete Ubisoft 500 000€ an den Wiederaufbau der Kirche. Außerdem gab es eine Woche lang Assassin's Creed Unity kostenlos im Store.[1]
  • Im Ubisoft Forward Event am 10. Oktober 2020 kündigte Ubisoft Notre-Dame de Parie: A Journey back in time an. Es ist die überarbeitete Kirche aus Assassin's Creed Unity, welch für VR optimiert wurde. Das "Spiel" ist kostenlos für SteamVR und oculus erhältlich.[2]

Reverrenzen[]

Advertisement