Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Nonnenweisheit ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt

Inhalt[]

Ezio kehrt zum Bordell zurück, wo die Kurtisanen bereits um Lucia trauern. Antonio fragt Ezio zornig, warum der Ärger ihm denn immer auf den Fuß folgt. Ezio übergeht die Frage, und fragt daraufhin Antonio, ob dieser wisse, warum Ezio hier sei. Dieser Antwortet darauf, dass Ezio bestimmt Marco Barbarigo töten möchte, aber er weißt auch daraufhin, dass Ezio und sie schon einmal einen Dogen aus dem Weg geräumt haben, und dass der neue nur ein noch größeres Schwein sei wie der letzte. Daraufhin wirft Teodora; ein, dass sie wisse, wie man ganz nah zum Dogen gelangen könne. Denn Marco gibt das größte Karnevalsfest von allen, und die "Eintrittskarte" ist eine goldene Maske, die man bei den Festspielen des Karnevale gewinnen kann.

Nun machen sich Ezio, Antonio und Theodora zum Squero di San Trovaso, auf dem Weg dorthin erklärt Teodora Ezio warum sie eine Nonne, aber gleichzeitig auch eine Kurtisane ist.

Auf dem Squero di San Trovaso verkündet ein Sprecher, dass die Festspiele des Karnevals nun begonnen haben, und dass jeder dabei mitmachen kann. Während der Sprecher redet, zeigen Silvio Barbarigo und Dante Moro die goldene Maske her. Ezio macht sich nun auf, um die einzelnen Spiele zu gewinnen.

Dialog[]

(Ezio kommt zu Antonio und Teodora die bei den Kurtisanen stehen die um die tote Lucia trauern.)

Teodora: Unser Dank gehört Euch, Ezio.

Antonio: Warum folgt Euch der Ärger immer auf dem Fuß?

Ezio: Antonio. Ihr wisst warum ich hier bin?

Antonio: Wohl um Venedig von Marco Barbarigo zu befreien? Wirklich, Ezio, wir haben das schon mal getan! Und dieser neue Templer-Doge ist ein noch größeres Schwein als der letzte. Außerdem verlässt er nie den Palazzo!

Teodora: Ja. Außer... heute Nacht! Er würde nicht wagen, Carnevale zu verpassen.

Ezio: Woher wisst Ihr das?

Teodora: Nun, er gibt das größte Fest von allen. Aber hineinzugelangen wird nicht leicht. Dafür benötigt Ihr eine goldene Maske. Und bevor Ihr eine fälschen wollt, denkt daran: Jede Maske hat eine Nummer. Glücklicherweise habe ich eine Idee. Mal sehen, ob wir nicht eine Maske GEWINNEN können.

(Ezio, Antonio und Teodora gehen die Straße Richtung Karneval entlang)

Teodora: Was ist, mein Sohn? Wollt Ihr mich etwas fragen?

Ezio: Ja. Vergebt mir, aber... warum tragt Ihr die Kleider einer Nonne, wenn Ihr keine seid?

Teodora: Wer sagt, dass ich keine bin? Doch, ich bin mit dem Herrn vermählt.

Ezio: Und trotzdem seid Ihr auch eine Kurtisane? Ihr betreibt ein Bordell!

Teodora: Und? Ich sehe da kein Problem. Es ist meine Entscheidung, wie ich meinen Glauben praktiziere und was ich mit meinem Körper mache. Wie viele jungen war auch ich angezogen von der Kirche, wurde aber von den ,,Gläubigen´´ desillusioniert. Die Menschen sehen Gott als eine Idee ihres Kopfes und fühlen ihn nicht tief im Inneren. Männer müssen erfahren, wie man liebt, um Erlösung zu erfahren. Meine Mädchen und ich bieten das unserer Gemeinde. Ich wusste, keine Kirche würde mit mir übereinstimmen. Also gründete ich meine eigene. Nicht gerade traditionell, aber durch meine Pflege werden die Herzen der Männer stärker.

Ezio: Unter anderem, würde ich sagen.

(Das Trio kommt auf den Platz an wo der Wettbewerb um die Goldene Maske stattfinden soll. Wo auch ein Podium ist.)

Wettbewerb-Sprecher: Signori e Signore! Kommt her, kommt her! Die Spiele des Carnevale sollen beginnen! Habt ihr den Mut, um einen Preis zu kämpfen, so prachtvoll wie dieser?

(Dante Moro geht aufs Podium und zeigt die Goldene Maske dem Publikum.)

Wettbewerb-Sprecher: In diesem- wie in jedem Jahr- wird die goldene Maske einer Person. und nur einer- Zugang zum persönlichen Ball unseres geliebten Dogen gewähren. Wer würde diesen besonderen Preiß nicht wollen? Kommt! Tretet an! Wer auch immer sich heute als Meister unserer vier Spiele herausstellt, soll der persönliche Gast des Dogen sein!

Teodora: Beeilt Euch besser, Ezio!

Trivia[]

  • Wenn man gegen Wachen kämpft, während Antonio und Teodora einen begleiten, kämpfen beide mit. Nach dem Kampf wird Teodora eine Waffe aufheben und sie nicht mehr wegstecken.
Sequenz 1 Jungs sind Jungs - Und der andere erst - Geschwisterrivalität - Nachttrunk - Laufbursche - Gerechte Strafe - Ein Freund der Familie - Petruccios Geheimnis - Sonderzustellung - Gefängniseinbruch - Familienerbstück - Der letzte, der noch steht
Sequenz 2 Anpassung - Ass im Ärmel - Richter, Geschworener, Henker - Bedeckt halten - Arrivederci
Sequenz 3 Sicheres Geleit - Casa dolce Casa - Übung macht den Meister - Wie man in den Wald ruft... - Eine Planänderung
Sequenz 4 Worten Taten folgen lassen - Fuchsjagd - Wir sehen uns dort - Novellas Geheimnis - Ein Wolf im Schafpelz - Lebwohl, Francesco
Sequenz 5 Vier am Boden - Eine Klinge mit Biss - Ausweichmanöver - Die Kutte macht noch keinen Mönch - Hinter verschlossenen Türen - Komm Raus zum Spielen - Stadtschreier - Bei solchen Freunden
Sequenz 6 Ausflug - Romagna-Ausflug - Alle an Bord
Sequenz 7 Benvenuto - Das wird eine Narbe geben - Bauklötze - Affen machen alles nach - Hüpfen und Springen - Frühjahrsputz - Ausbruch - Kleider machen Leute - Alles muss raus
Sequenz 8 Gleich und Gleich... - Wenn's beim ersten Mal nicht klappt, ... - Wer nicht wagt, der nicht gewinnt - Gut begonnen ist halb gewonnen - Gelegenheitsflieger
Sequenz 9 Wissen ist Macht - Damen in Not - Nonnenweisheit - Schleifensammler - Und weg sind sie - CTF - Betrügen lohnt nicht - Ein echter Spaß
Sequenz 10 Eine unerwartete Wendung - Ein Krieger im Käfig - Lasst niemanden zurück - Position beziehen - Zwei Fliegen, eine Klinge
Sequenz 11 Alles kommt zu dem, der wartet - Mitspielen
Sequenz 12 Ein warmes Willkommen - Leibwache - Die Stellung halten - Der Pate - Checco Matt - Weit vom Stamm
Sequenz 13 Florentiner Fiasko - Stillleben - Karriereleiter - Soziale Aufsteiger - Sterbesakramente - Hafenmeister - Chirurgischer Eingriff - Ab ins Heu - Erzfeind - Der letzte Tag - Alle Macht dem Volke - Gesetz der Straße
Sequenz 14 Das X markiert den Ort - Im Maul des Wolfes
Advertisement