Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Nachttrunk ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

Inhalt[]

Nachdem Ezio und Federico sich ein Wettrennen auf die Santa Trinita geliefert hatten, blickte Ezio sehnsüchtig zur Casa di Vespucci. Federico sagte daraufhin, dass Ezio Cristina schlafen lassen soll, doch dieser ignoriert seinen Bruder. Nun muss man den ersten Aussichtspunkt synchronisieren und dann einen Todessprung ausführen. Im Heuhaufen angekommen, sieht man Vieri, der einigen Adligen befiehlt, Ezio weiterhin zu suchen. Danach muss man zu Cristina gehen, zu ihr ins Zimmer klettern. Danach küssen sich Ezio und Cristina und sie verbringen eine gemeinsame Nacht miteinander.

Am nächsten Morgen wird Ezio von Christinas Vater überrascht, danach muss man gegen einige Wachen kämpfen, die Cristinas Vater herbeigerufen hat.


Dialog[]

Federico: So. Genug davon. Wir sollten wirklich nach Hause. Gehen wir.

Ezio: Warte.

Federico:Was? Ezio! Lass Cristina schlafen!

Ezio: Dafür bleibt schon genug Zeit. Nachher.


Ezio:Cazzo ... Vieri! Ich verstecke mich besser.

Vieri: Sucht weiter! Er kann nicht weit gekommen sein ...


Ezio: Cristina ... Cristina!

Cristina: Wer ist da?

Ezio: Ich!

Cristina: Ezio! Ich hätte es wissen müssen.

Ezio: Darf ich einkommen?

Cristina: Gut. Aber nur eine Minute.

Ezio: Mehr brauche ich auch nicht.

Cristina: Ich weiß.

Ezio: Warte, das ... meinte ich eigentlich nicht. Komm her.

Cristina: Oh, Ezio ... Oh! Ezio ...

Antonio Calfucci: Cristina! Cristina! Wach auf! Dein Hauslehrer kommt bald. Komm, meine Tochter ... ist es denn wirklich so schlimm, dass ... Figlio d'un cane! Was soll das?!

Ezio: Perdonate, Messere! Bitte verzeiht!

Antonio Calfucci: Ich bring dich um!

Ezio: Ach bitte! Das ist nicht nötig ...

Antonio Calfucci: Wache! Wache! Bringt mir seinen Kopf!

Ezio: Es gibt absolut keinen Grund für Gewalt ... Ihr verwechselt mich mit jemand anderem ... Sie brauchte Hilfe bei ... einigen Dingen ... Ich bin quasi unschuldig!

Trivia[]

  • Man kann diese Mission nicht ablehnen.
  • Es ist die erste Mission in der man Interagieren kann.
Sequenz 1 Jungs sind Jungs - Und der andere erst - Geschwisterrivalität - Nachttrunk - Laufbursche - Gerechte Strafe - Ein Freund der Familie - Petruccios Geheimnis - Sonderzustellung - Gefängniseinbruch - Familienerbstück - Der letzte, der noch steht
Sequenz 2 Anpassung - Ass im Ärmel - Richter, Geschworener, Henker - Bedeckt halten - Arrivederci
Sequenz 3 Sicheres Geleit - Casa dolce Casa - Übung macht den Meister - Wie man in den Wald ruft... - Eine Planänderung
Sequenz 4 Worten Taten folgen lassen - Fuchsjagd - Wir sehen uns dort - Novellas Geheimnis - Ein Wolf im Schafpelz - Lebwohl, Francesco
Sequenz 5 Vier am Boden - Eine Klinge mit Biss - Ausweichmanöver - Die Kutte macht noch keinen Mönch - Hinter verschlossenen Türen - Komm Raus zum Spielen - Stadtschreier - Bei solchen Freunden
Sequenz 6 Ausflug - Romagna-Ausflug - Alle an Bord
Sequenz 7 Benvenuto - Das wird eine Narbe geben - Bauklötze - Affen machen alles nach - Hüpfen und Springen - Frühjahrsputz - Ausbruch - Kleider machen Leute - Alles muss raus
Sequenz 8 Gleich und Gleich... - Wenn's beim ersten Mal nicht klappt, ... - Wer nicht wagt, der nicht gewinnt - Gut begonnen ist halb gewonnen - Gelegenheitsflieger
Sequenz 9 Wissen ist Macht - Damen in Not - Nonnenweisheit - Schleifensammler - Und weg sind sie - CTF - Betrügen lohnt nicht - Ein echter Spaß
Sequenz 10 Eine unerwartete Wendung - Ein Krieger im Käfig - Lasst niemanden zurück - Position beziehen - Zwei Fliegen, eine Klinge
Sequenz 11 Alles kommt zu dem, der wartet - Mitspielen
Sequenz 12 Ein warmes Willkommen - Leibwache - Die Stellung halten - Der Pate - Checco Matt - Weit vom Stamm
Sequenz 13 Florentiner Fiasko - Stillleben - Karriereleiter - Soziale Aufsteiger - Sterbesakramente - Hafenmeister - Chirurgischer Eingriff - Ab ins Heu - Erzfeind - Der letzte Tag - Alle Macht dem Volke - Gesetz der Straße
Sequenz 14 Das X markiert den Ort - Im Maul des Wolfes
Advertisement