Assassin's Creed Wiki

Unser deutsche Assassin's Creed Wiki hat 12 Jahre nach seiner Gründung endlich die 5.000 Seiten-Marke überschritten! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

MEHR ERFAHREN

Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
Smallwikipedialogo.png


Monteriggioni ist eine Stadt in der Toskana in Italien. Sie ist ein Schauplatz der Handlung in Assassin’s Creed II.

Obwohl die Führer von Monteriggioni nicht immer die Meinungen der florentinischen Führer, insbesondere Lorenzo de' Medici, teilten, hatten die Auditore doch eine gute Beziehung zu ihnen, was wohl auf ihre florentinischen Wurzeln zurückzuführen ist.

Nachdem Monteriggioni unter florentinische Führung gelangte, wurde die Herrschaft der Stadt an die Auditore übertragen.

Assassin’s Creed II[]

Panoramasicht von Monteriggioni

Ezio entdeckt bei seinem Abenteuer in Assassin’s Creed II die Familienvilla der Auditore, in der sein Onkel Mario lebt. Erbaut wurde die Villa von seinem Urgroßvater Domenico. Die Villa war nicht nur als reines Wohnhaus, sondern auch als Ausgangsbasis, Trainingsort und Lagerstätte errichtet. Gleichzeitig bot Monteriggioni auch den drei Gilden Schutz, die die Verbündeten der Assassinen sind. (Die Söldner, die Kurtisanen und die Diebe)

Monteriggioni hat es zu Zeiten Marios bitter nötig, an mehreren Gebäuden renoviert zu werden. Ezios Onkel war eher ein Krieger als Baumeister, was dazu führte das die Stadt langsam verfiel.

Daraufhin wird die Villa zu Ezios "Hauptquartier" und beherbergt seine Mutter Maria und seine Schwester Claudia, sowie seinen Onkel Mario.

Im Verlauf des Abenteuers steckt Ezio das nötige Geld in die Sanierung von Monteriggioni und wertet die Villa Auditore mit Gemälden und all seinen erworbenen Waffen und Rüstungen auf. Daher wird die Stadt für Besucher wieder interessanter und nimmt mehr Geld ein, was Ezio zugute kommt.

Die Villa birgt auch das Geheimnis um die Rüstung von Altaïr. Diese befindet sich verschlossen im Altarraum unter dem Anwesen, der durch einen Geheimgang im Arbeitszimmer erreichbar ist. Um die Rüstung zu erhalten, werden sechs Siegel aus in den spielbaren Städten Florenz, San Gimignano, Forlì und Venedig versteckten Assassinengräbern benötigt

Assassin's Creed: Brotherhood[]

1500[]

Nachdem Ezio aus Rom zurück gekehrt ist und er einige Tage dort verweilt, wird Monteriggioni von Cesare Borgia, Ezios neuem Erzfeind, angegriffen. Die Stadt wird fast vollständig zerstört. Nur mit Mühe kann Ezio die Bewohner der Stadt evakuieren. Zuvor wurde er jedoch von Cesare angeschossen, der nun den Edenapfel besitzt. Mario Auditore stirbt bei dem Kampf und Caterina Sforza wird gefangen genommen.

2012[]

In Assassin’s Creed: Brotherhood verstecken sich Lucy, Desmond, Rebecca und Shaun vor Abstergo in Monteriggioni. Durch Videos kann man erahnen das sie durch die Auditore-Familiengruft zum Altarraum gelangen, in dem sie ihr Quartier aufschlagen.

Trivia[]

  • In der Stadt befindet sich die Auditore-Familiengruft, die man über Uplay für 40 Punkte freischalten kann.
  • In der Gruft wird die Geschichte Domenicos erzählt. Über seine Kindheit, seine Ausbildung, den Verlust seiner Familie und seine neue Existenz als Adeliger in Monteriggioni.
Florenz
Santa Maria Novella - Palazzo Auditore - Santa Croce - Mercato Vecchio - Santa Maria del Fiore - Casa di Vespucci - Palazzo Pitti - La Rosa Colta - Basilica di San Lorenzo - Palazzo Medici - Loggia dei Lanzi - Palazzo della Signoria - Ponte Vecchio - Santa Trinita - Giottos Campanile - Ospedale Degli Innocenti - Leonardos Werkstatt
Rom
Cappella Sistina - Basilica di San Pietro - Castel Sant'Angelo
Romagna
Venezianischer Vorposten - Rocca di Ravaldino - Palazzo Comunale - Abbazia di San Mercuriale - Forlì
Toskana
Torri dei Salvucci - Torre Rognosa - Torre del Diavolo - Torre Grossa - Palazzo Comunale - Antikes Römisches Theater - Villa Salviati - Monte Oliveto Maggiore - Santa Maria Assunta - Monteriggioni - Villa Auditore - San Gimignano
Venedig
San Zaccaria - La Rosa Della Virtù - Santa Maria Gloriosa dei Frari - Squero di San Trovaso - Basilica di San Marco - Diebesgilde von Venedig - San Giobbe - Madonna Dell'Orto - Santi Giovanni e Paolo - Quartier Generale die Bartolomeo d'Alviano - Palazzo Ducale di Venezia - Torre Dell'Orologio - San Pietro di Castello - Ponte di Rialto - Santa Maria dei Carmini - Scuola Grande di San Marco - Santo Stefano - Arsenale di Venezia - San Giacomo di Rialto - Santa Maria della Visitazione - Leonardos Werkstatt - Campanile di San Marco - Palazzo della Seta
Advertisement