Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
Smallwikipedialogo.png


Mercia ist eines der vier Königreiche Englalands im 9. Jahrhundert. Zu dieser Zeit ist es das größte Königreich. Burgred ist der König Mercias. Er wird von Eivor Varinsdottir, Sigurd Styrbjörnsson, Ivar und Ubba Ragnarsson abgesetzt. Nach ihm wird Ceolwulf II. zum König gekrönt.

Regionen und Herrscher[]

Im 9. Jahrhundert ist das Königreich in acht Regionen unterteilt. Die Regionen werden von Aldermännern oder Statthaltern verwaltet. In Mercia befindet sich auch Hræfnathorp, das Dorf des Rabenclans. Es ist die einzige Siedlung, die nicht Burgred, beziehungsweise Ceolwulf untersteht.

Glowecæsterscir

Grantabrycgscir

  • Herrscher: Aldermann Wigmund, später Statthalterin Soma

Hræfnathorp

Legracæsterscir

  • Herrscher: König Bugred, später Ceolwulf II.

Lincolnescir

Lunden

Oxenafordscir

Scobbescir

  • Herrscher: Deorlaf

Datenbank[]

Das Königreich Mercia (altenglisch: Mierce, im Deutschen auch Merzien oder Südhumbrien genannt) lag in den Midlands von England und hatte annähernd 300 Jahre Bestand. Seine Blütezeit erlebte es im 8. Jahrhundert unter König Offa. Während dieser Zeit war es ein bedeutender Handelspunkt und eine Hochburg des verarbeitenden Gewerbes, bis es durch die Überfälle der Dänen in den Ruin gestürzt wurde.


Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Irland
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Hugarheim - Freyjas Höhle
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Hildiran
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf