FANDOM


Margherita dei Campi war eine Bewohnerin Roms. Sie kümmerte sich um den verletzten und bewusstlosen Ezio, der nach dem Angriff von Monteriggioni nach Rom gebracht wurde. Sie gab Ezio die Nachricht, wo dieser Niccolò Machiavelli treffen möchte. So machte er sich auf den Weg und bedankte sich bei Margherita für die Hilfe.

Sie und ihr Ehemann waren Verbündete von Machiavelli und halfen ihm bei kleineren Angelegenheiten, wie zum Beispiel die Pflege verletzter Assassinen.

Trivia Bearbeiten

  • Sie spricht abfällig von Rom, als ob sie es nicht mögen würde.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.