Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Marcus Antonius war ein römischer Polikter sowie Feldherr. Zunächst machte er als Anhänger von Gaius Iulius Caesars Karriere, nach dessen Ermordung 44 v. Chr. wurde er einer der mächtigsten Männer Roms und schloss mit Octavian (dem späteren Kaiser Augustus) sowie Marcus Aemilius Lepidus das zweite Triumvirat.  Im Jahr 42 v. Chr. schaltete er schließlich die Partei Mörder von Caesar aus und verwaltete seitdem den Osten des Römischen Reichs.

Als Geliebter von Kleopatra geriet er trotz zeitweiliger Versöhnung in immer schärferen Konflikt mit Octavian. Dies führte schließlich um 32 v. Chr. zum einen offenen Krieg und endete 31 v. Chr. in der entscheidenden Schlacht bei Actium. Ein knappes Jahr nach ihrer Niederlage töteten sich sowohl Antonius wie auch Kleopatra selbst.

Advertisement