Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Disambig Dieser Artikel behandelt die Errinerung aus Assassin’s Creed: Revelations, für das gleichnamige Wahrzeichen siehe Mädchenturm.


Mädchenturm ist eine Erinnerung in Assassin's Creed: Revelations.

Beschreibung[]

Ezio, der ein weiteres von Marco Polos Büchern aufspüren konnte, findet heraus, dass ein weiterer von Altaïrs Schlüsseln unter dem Mädchenturm versteckt liegt. Er macht sich auf den Weg und bestreitet die Hindernisse die sich zwischen ihm und dem Schlüssel befinden.

Ende[]

Ezio kann den vierten Schlüssel bergen. Das bedeutet, dass sich nur noch der letzte in den Händen der Templer befindet.

Vollständige Synchronisation[]

Für die vollständige Synchronisation darf Ezio nicht ins Wasser fallen.

Sequenz 1
Der Galgenstrick - Eine knappe Flucht - Eine Art Tagebuch - Die harte Tour - Verwundeter Adler
Sequenz 2
Ein warmes Willkommen - Aufrüsten und Erkunden - Die Hakenklinge - Der Blick von Galata - Fortgeschrittene Taktiken - In der Defensive - In der Offensive
Sequenz 3
Der Gefangene - Der Wächter, Teil 1 - Gildenaufträge - Bombenherstellung - Ein bekanntes Gesicht - Cisterna Basilica - Quid pro Quo - Des Mentors Wächter - Fluch der Roma - Der Wächter, Teil 2
Sequenz 4
Das Bankett des Prinzen - Ein schwieriges Treffen - Der vierte Teil der Welt - Zeichen und Symbole, Teil 1 - Galataturm - Des Mentors Totenwache
Sequenz 5
Die Janitscharen - Das Tor des Arsenals - Arsenal-Einbruch - Porträt einer Dame - Zeichen und Symbole, Teil 2 - Forum Bovis - Ein neues Regime
Sequenz 6
In die Schatten - Ehre, verloren und gewonnen - Überbringer gemischter Nachrichten - Eine kleine Besorgung - Zeichen und Symbole, Teil 3 - Mädchenturm - Rückkehr des Mentors - Segel setzen
Sequenz 7
Die verborgene Stadt - Die Spionin, die mir aus dem Weg ging - Der Abtrünnige - Abrüstung - Der letzte Palaiologos - Flucht - Stab-Übergabe
Sequenz 8
Entdeckung - Der Austausch - Ende der Straße
Sequenz 9
Eine Heimkehr - Verlorenes Erbe - Die Botschaft
Advertisement