Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Lykaons Haus ist ein Schauplatz in Assassin’s Creed Odyssey. Dieser befindet sich in Phokis, im Hauptort von Delphi.

Hintergrund[]

Das Haus gehört dem örtlichen Heiler Lykaon und kann von dem Protagonsten zu keinem Zeitpunkt betreten werden. Jedoch wacht der spartanische Söldner im Anschluss an die Beziehungsquest Odyssey Quest Allg. Der schlimmste Schnitt vermutlich in dem Haus auf, wenn die beiden eine Romanze begonnen haben. Die Ladesequenz setzt den Protagonisten in diesem Fall vor dem Haus ab. Lykaon ist offensichtlich schon vorher aufgestanden, denn er kommt gerade den Weg entlag gelaufen, Richtung seiner Behausung.

Die Quests Odyssey Quest Allg. Ein Heiler wird geheilt und Odyssey Quest Allg. Sünden der Vergangenheit starten beide jeweils im Hinterhof des Wohnhauses. Dort fertigt der junge Arzt die Heilmittel für seine Patienten an und bewahrt einige Waren auf, die jedoch nur gestohlen und nicht einfach mitgenommen werden können.

Wissenswertes[]

  • Das Haus in Phokis ist zwar von Anfang an zu sehen, dessen Bewohner Lykaon wird sich jedoch erst zu Beginn seiner Questreihe dort aufhalten. Dazu muss die Hauptquest AC Odyssey Quest Das Schlagennest bereits abgeschlossen worden sein.

Galerie[]

Advertisement