FANDOM


Luisa Gallego war die Schwester von Rosa Gallego und eine hoch respektierte spanische Diebin während der Renaissance. Sie war die jüngste und reservierteste Tochter von Lupo Gallego, dem spanischen König und Gründer der berüchtigten Diebesgilde von Madrid.

Leben Bearbeiten

Schon in jungen Jahren durchlief Luisa eine rigerose Ausbildung in Sachen Diebstahl, Akrobatik und Parkourlauf auf den Dächern von Madrid. Ihre Anmut und ihre athletischen Fähigkeiten suchten ihresgleichen und durch ihre spezialisierte Ausbildung konnte sie nahezu jedes Hindernis überwinden und jede Mauer erklimmen. Es gab quasi kein Ort, den sie nicht erreichen konnte.

Luisa und ihre Schwester traten bereitwillig den Assassinen bei, als ihr Vater diesen im Namen der Diebesgilde die Treue schwur.

Quellen Bearbeiten

  • Assassin's Creed: Rebellion
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+