Assassin's Creed Wiki
Advertisement
AC4ShipsKriegsschiff

Ein Linienschiff

Das Linienschiff (in Assassin's Creed IV: Black Flag "Kriegsschiff" oder auch "Galeone" "Man-o-war" genannt) ist wohl das gewaltigste Kriegsschiff unter Segeln. 

Linienschiffe wurden in mehrere Klassen unterteilt, so gab es Linienschiffe erster, zweiter, dritter und vierter Klasse. Zudem wurde zwischen Zwei -, Drei- und Vierdeckern unterschieden, also wie viele durchgehende Kanonendecks ein Linienschiff besaß.

Einteilung von Linienschiffen:

Klasse Kanonen Besatzung Anzahl der Decks
1. Klasse 100 u. mehr 850-950 Mann Drei bis Vier
2. Klasse 90-94 750 Mann Drei
3. Klasse 64-80 490-720 Mann Zwei
4. Klasse 50-60 350 Mann Zwei

Eines der berühmtesten Linienschiffe ist die britische HMS Victory, das Flagschiff von Admiral Horatio Nelson während der Seeschlacht von Trafalgar 1805 gegen Frankreich und Spanien.

Das am stärksten bewaffnete Linienschiff war wohl die spanische Santissima Trinidad, ein Koloss, bestückt mit teilweise bis zu 140 Kanonen, 6 Mörsern und 1500 Mann Besatzung, zu ihrer Zeit das größte Kriegsschiff der Welt.

Sie kämpfte ebenfalls in der Schlacht von Trafalgar und wurde von den Briten gekapert. Sie geriet wenig später in einen Sturm, den sie aufgrund der starken Schäden aus der Schlacht nicht überstand.

Advertisement