Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
"Soma ist meine Jarlskona und ich bin ihr eingeschworener Krieger. Kein Gott könnte daran etwas ändern."
―Lif[Quelle]

Lif ist einer von Somas engsten Freunden.

Leben[]

Lif ist ein sehr guter Schiffsbaumeister und kommt unter der Führung von Gudrum kommt mit Soma und dem Sommerheer nach Englaland. Sie übernehmen Grantabrycgscir und setzten Aldermann Wigmund ab. Mit Galin und Birna wird Lif zu Somas engsten Vertrauten. Gudrum bricht nach Westseaxe auf. Lif würde gerne die Ehre und Bürde dieser Aufgabe über nehmen, traut sich aber nicht, vorzutreten. Gudrum macht stattdessen Soma zur Statthalterin und Lif freut sich für sie. Er sieht wie die Stadt unter ihrer Führung reich und die Menschen glücklich werden. Lif ist ihr treu ergeben, würde an ihrer Stelle aber weniger auf Galin und Birna hören.[1]

Lif baut weiterhin Langschiffe für Soma und ihren Clan. Um seine Materialien kaufen zu können, muss Lif viel mit Soma und den Händlern verhandeln.[2] Als ihm seine gelbe Farbe gestohlen wird ist Lif sehr aufgebracht.[1] Lif hilft Soma, Birna und Galin dabei, einen geheimen Gang zu graben, der vom Langhaus aus der Stadt führt.[3]

Grantabrycg wird von Wigmund angegriffen und Lif verteidigt die Stadt tapfer. Soma befielt den Rückzug aus der Stadt. Auf der Flucht wird Lif von Soma, Galin und Birna getrennt. Sein Langschiff wird schwer beschädigt. Mit seiner Mannschaft wird Lif gefangen und wartet im Lager im Tiefland auf seine Hinrichtung, als er von Soma und Eivor Varinsdottir befreit wird. Lif geht zu Somas Lager in Middeltune.[4]

Lif in Waledene

Am nächsten Morgen hilft Lif Soma, Eivor, Galin und Birna dabei, Grantabrycg zurückzuerobern. Der Clan feiert den Sieg im Langhaus. Am Tag danach schickt Soma Lif nach Waledene.[5] Er soll einen Priester töten, der Wigmund preist und die Steuern in seine Taschen umleitet. Eivor schließt sich ihm an. Lif schleicht mit Eivor in das Kloster, während seine Krieger die Sachsen angreifen und damit ablenken. Auch wenn Lif eine Heide ist, bewundert er das Aussehen der Kirche. Sie töten den Priester in der Kirche und kehren nach Grantabrycg zurück.[1]

Soma hat einen Hauptmann von Wigmund gefangen. Sie gibt ihn Lif, Galin, Birna und Eivor, damit sie ihn verhören. Sie stellen fest, dass man aus den Händen des Mannes ein Paar Handschuhe machen könnte und sein Herz eine Familie eine Woche lang ernähren könnte. Der Mann verrät, dass Wigmund sich im Kloster auf der Insel Elge versteckt. Bevor sie mehr erfahren können, tötet Galin den Mann.[3]

Eivor geht ins Langhaus und bespricht sich mit Soma. Wenig später ruft Soma Lif, Galin und Birna zu sich. Sie spricht davon, dass sie Wigmund töten werden, sie aber vorher denjenigen töten wird, der Grantabrycg an Wigmund verraten hat. Sie tötet Birna, Galin oder Lif. Lif stirbt, oder trägt mit Galin oder Birna die Leiche des vermeintlichen Verräters aus dem Langhaus.[3] Wenn er noch lebt spricht Galin mit Lif und er erwartet, dass Galin Soma ein weiteres Mal verraten wird und bereitet sich darauf vor, von ihm angegriffen zu werden.[6]

Soma schlägt ein Lager auf der Insel Elge auf. Sie schleicht mit Eivor in das Kloster und tötet Wigmund. Wenn Galin noch lebt nimmt er Lif gefangen und beansprucht Grantabrycg für sich. Lif kann sich aus seinem Griff befreien und Galin wirft ihm seine Axt in den Rücken. Soma und Eivor töten Galin. Lif überlebt die Verletzung, dass er sich auf den Verrat vorbereitet hatte. Wenn Galin als Verräter getötet wurde verabschiedet sich Eivor von Lif und gaht mit Birna nach Hræfnathorp.[6]

Lif bleibt mit Soma in Grantabrycg. Er vermisst Birna, die seinen Stolz im Zaum gehalten hatte. Er bleibt auch nach Somas Tod in Grantabrycg und spürt, wie sie in der Stadt weiterlebt.

Letzte Worte[]

Wenn Soma Lif als vermeintlichen Verräter tötet:

Persönlichkeit[]

Lif ist geduldig und grübelt viel. Er liebt seine Langschiffe und ist poetisch. Er ritzt in jedes Schiff ein kurzes Gedicht über den Besitzer. Auch wenn er nicht immer mit Somas Entscheidungen einverstanden ist, ist Lif ihr treu ergeben.

Datenbank[]

Schiffsbau und Dichtung sind zwei Künste, die unter den Wikingern besonderes Prestige genießen. Als Meister der Verse und der Fortbewegung ist Lif ein Gewinn für Somas Truppe. Seine Stärken haben ihn in der Hierarchie aufsteigen lassen, während Soma seine Beschwerden über ihren Führungsstil ignoriert.

Trivia[]

  • Der Name Lif (Liv) bedeutet Schild oder Schutz und wird heute als Mädchenname herwendet.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Assassin’s Creed Valhalla - Unheiliger Vater
  2. Assassin’s Creed Valhalla - Grantabrycg - Lifs Inventar
  3. 3,0 3,1 3,2 Assassin’s Creed Valhalla - Der Gestank des Verrats
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Die Waisen der Fens
  5. Assassin’s Creed Valhalla - Zu neuem Ruhm
  6. 6,0 6,1 Assassin’s Creed Valhalla - Eine Insel der Aale
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Irland - Frankenreich
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Hugarheim - Freyjas Höhle - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Hildiran - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter
Advertisement