Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Laurens Prins war ein Niederländischer Freibeuter und Offizier unter Kaptain Henry Morgan. Später verbündete er sich mit den Templern.

Allgemeines[]

Im Jahre 1717, erfuhr Prins davon das die Templer einen Mann namens Bartholomew Roberts suchten. Da sich Roberts im Besitz des Händlers befand, wollte er mit Laureano de Torres y Ayala, dem Großmeister, einen Handel abschließen, bei dem er Roberts für eine Hohe Summe Geld ausliefert.

An dem Tag, wo der Austausch stattfinden sollte, bemerkte Prins das die Templer, auf dem Weg zur Übergabe, verfolgt wurden. Der Assassine Edward Kenway, versuchte ebenfalls an Roberts zu kommen. Die Wachen attackierten ihn daraufhin und der Handel wurde unterbrochen.

Einige Zeit später infiltrierte Kenway, gemeinsam mit James Kidd, das Anwesen und tötete Prins.

Letzte Worte[]

Laurens: Was hängst du über mir wie 'ne lüsterne Krähe?Willst du mich leiden sehen?

Edward: Du hast selbst nicht zu wenig Leid verursacht, Meister Prins. Vergeltung,schätze ich.

Laurens: Ihr törichtes Lumpenpack und eure prätentiöse Philosophie. Ihr lebt in der Welt, aber ihr lenkt sie nicht.

Edward: Du missverstehst mein Motiv, alter Mann. Ich bin nur auf das Geld aus ....

Laurens:(lacht schwach) So wie ich, Junge. So wie ich.

Galerie[]

Quelle[]

Advertisement