Fandom


Kensa wurde am Ende der Ptolemäer-Ära im ersten Jahrhundert vor unserer Zeit geboren. Sie war eine nubische Gladiatorin in der Fayyum-Oase und eine Freundin Bayeks. Obwohl sie eine starke Kriegerin war, hatte sie eine fröhlich, positive Einstellung.

Leben Bearbeiten

Als Kensas nomadischer Stamm vor Siwa lagerte, wurden Kensa und Bayek enge Freunde. Obwohl beide noch Kinder waren, brachte Kensa Bayek vieles über das Jagen und Überleben bei, das sich später für ihn noch als wertvoll erweisen sollte. Sie war eine der ersten Mentorinnen Bayeks, besaß große Menschenkenntnis und erkannte die Bewegrgünde der Leute - Fähigkeiten, die sie ihm mit Kampfbezogeneren Fertigkeiten vermittelte. Kensa wurde während eines Angriffs auf Siwa von Sklavenhändlern gefangen. Später floh sie aus der Sklaverei und kämpfte sich ihren Weg in die Freiheit.

Während der Nachforschungen auf der Suche nach Leuten, die für den Orden der Ältesten arbeiteten, traf Bayek im Fayyum Kensa wieder, die als Galdiatorin in der Arena von Krokoilopolis kämpfte. Sie schlossen sich unter dem Namen "die Siwanischen Krieger" zusammen damit Bayek sich bei den Gladiatoren einschleichen konnte. Er glaubte, dass zwei von ihnen für einen Mord verantwortlich waren. Als Bayeks Mission abgeschlossen war, bot Kensa an, ihm zu helfen, doch er lehnte ab, da er ihrer Söldnernatur misstraute. Kensa blieb somit freie Kriegerin, die als Leibwächterin und Gladiatorin arbeitete.

Nach der Gründung der Verborgenen revidierte Bayek seine Einschätzung und lud Kensa ein, sich ihnen anzuschließen. Sie nahm gerne an, erfreut wieder mit ihrem Bekannten aus Kindertagen wieder vereint zu sein.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+