Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Smallwikipedialogo.png
"Wir sind, wie sie sagen. Wir waren es immer. Selbst als sie mich brannten, log ich und täuschte vor, von Dämonen befreit zu sein. Aber ich wusste es. Kein Feuer könnte mich deiner entledigen. Sie haben es oft genug versucht. Unter dem vernarbten Fleisch warst du immer noch da. Du bist hier. Du bist immer hier gewesen. Wir sind eins, Dämon."
―Charles[Quelle]

Karl III., Karl der Dicke, oder Charles, ist ein König der Franken. Er wurde möglicherweise 886 von Eivor Varinsdottir getötet.[1]

Historisch starb Charles am 13. Januar 888 und litt vermutlich an Epilepsie.[2]

Leben[]

Charles wird als Nachfahre von Karl dem Großen geboren.

Als Kind hat Charles Anfälle von Wahnsinn und man versuchte, ihm mit Feuer den Wahnsinn und den Teufel auszutreiben. Charles hört jedoch weiter eine Stimme in seinem Kopf und täuscht nur vor, sie nicht mehr zu hören. Ab dieser Zeit hat Charles große Angst vor Feuer.[3]

Charles wird König der Franken und ist der erste König, dem es nach Karl dem Großen gelingt, das Frankenreich zu vereinen.

Er war nach Karl dem Großen der erste König, dem es gelang, das ganze Frankenreich zu vereinen. Charles heiratet Richardis. Er verbringt viel Zeit im Bordell Zu den Seemannsbädern und zeugt Bernard mit einer anderen Frau.[3]

Normannen greifen Charles Reich an. Charles schließt Frieden mit Sinric und Sigfred, den Anführern der Normannen. Er bricht seinen eigenen Eid jedoch und lässt Sinric von Engilwin töten.[4]

Charles beschuldigt Richardis, ihm untreu gewesen und sein.[3] Sie geht und nimmt Bernard mit. Richardis wird entführt, aber Charles macht sich nur wenig Sorgen um sie.[5]

Charles spricht im Bordell mit Eivor.

Die Normannin Eivor Varinsdottir trifft Charles in dem Bordell. Sie erzählt, dass sie Engilwin getötet hat und Charles dankt ihr. Eivor fordert ihn auf, Frieden mit Charles zu schließen. Charles fordert sie auf, Richardis zu ihm zu bringen, weil er erwartet, das Bernard bei ihr ist. Charles bietet ihr an, danach über die Forderung nachzudenken.[5]

Charles spricht mit Eivor und Richardis.

Einige Zeit später kommt Eivor mit Richardis, aber ohne Bernard zu Charles in Charles Vorposten. Charles fragt Richardis, wo sein Sohn ist und Richardis versichert ihm, dass er in Sicherheit ist. Der König bezeichnet sie als Ehebrecherin und versichert ihr, dass Bernard zu ihm kommen wird. Um Eivor für ihre Hilfe zu belohnen befiehlt er seinen Soldaten, sie zu töten.[3]

Charles geht nach Paris und verbringt eine Nacht in der Taverne Schlauer Fuchs. Die Spielleute bitten ihn, zum Amphitheater nach Amiens zu kommen. Charles folgt ihrer Bitte und geht nach Amiens.[6]

Charles spricht unter dem Amphitheater mit Eivor.

In den Gängen unter dem Theater und erhält er sich mit dem Dämon, der Stimme in seinem Kopf. Eivor kommt wieder zu ihm und fordert ihn erneut dazu auf, Frieden zu schließen und damit Paris zu retten. Charles beschließt, dass er, bei den vielen Personen, die etwas von ihm tun, auf keinen von ihnen zu hören und nichts zu tun. Eivor überzeugt ihn jedoch, aufzugeben, wenn er ihm Bernard bringt. Er schickt Eivor fort.[6]

Charles verhandelt mit Sigfred.

Die Normannen greifen Paris an. Charles kommt mit seinem Heer zur Stadt und verhandelt mit Sigfred. Er bietet einen Pakt an. Sigfred soll Graf von Amiens und Rodomo werden und Silber erhalten, wenn er dafür Charles als seinen König ansieht und nicht weiter kämpft. Sigfred nimmt das Angebot an und sie werden von Graf Odo unterbrochen.[7]

Odo berichtet Charles, dass Gauzelin, Ebel und seine Frau Theoderade bei der Verteidigung der Stadt gestorben sind. Er ist sauer, dass Charles Sigfred das Silber gibt, welches er Charles gab, damit er Paris beschützt. Odo erklärt, dass Charles nicht mehr sein König ist, wenn er sein Erbe Amiens und Rodomo an Sigfred verschenkt und geht.[7]

Charles fordert Eivor auf, ihm Bernard zu bringen. Wenn sie sich weigert, wird Charles sauer und Sigfred droht, weiter gegen ihn zu kämpfen. Darauf hin, besteht Charles nicht weiter darauf und lässt sie gehen.[7]

Charles sucht nach Richardis und Bernard und findet sie in der Taverne Zum geschlachteten Kalb in Amiens. Charles greift die Taverne an, schlachtet Odos Soldaten darin ab und entführt Richardis und Bernard in die Villa von Amiens. Er setzt eine Feuerprobe für Richardis an und Bernard flieht aus der Villa.[8]

Richardis wird auf den Scheiterhaufen gebracht und beobachtet sie von dem Balkon der Villa. Der Scheiterhaufen wird entzündet und Eivor erscheint bei der Feuerprobe. Sie kämpft gegen Gauzelin, der den Kampf gegen sie in Paris überlebt hat. Es fängt an zu regnen und Charles beschwert sich darüber, dass der Scheiterhaufen langsam brennt. Eivor besiegt Gauzelin und der Scheiterhaufen erlischt, Richardis ist unverletzt. Charles geht wütend in die Villa und tötet in seinem Wahn die Angestellten.[8][1]

Charles sprich in der Villa mit dem Dämon und betrachtet das Wandbild von Richardis in der Villa. Eivor kommt zu ihm und kämpft gegen ihn. Eivor kann ihn mit ihren Waffen nicht verletzen und verbrennt ihn an den Feuern im Raum. Charles versucht, die Feuer zu löschen, aber Eivor entzündet die Feuer immer wieder. Sie tötet ihn, oder sperrt ihn in dem Raum beim Wandbild ein.[1]

Richardis kümmert sich und Charles.

Wenn Eivor ihn einsperrt, verlangt sie ein weiteres Mal, dass er verspricht, Englaland nicht anzugreifen. Richardis kommt zu ihnen und Charles versucht erfolglos, das Wandbild vor ihr zu verstecken. Richardis beginnt, zu weinen und Richardis befreit ihn. Sie bittet Eivor, zu gehen und verspricht, dass Charles Englaland nicht angreifen wird.[1]

Datenbank[]

Der Urenkel von Karl dem Großen, ebenfalls Karl (Altfranzösisch: Charles) genannt, hatte all die Ambitionen seines Vorfahren geerbt, aber wenig von seiner Macht. Karl war der erste König der Karolinger nach seinem gefeierten Ahnen, der erfolgreich das Frankenland vereinte, jedoch fehlte ihm wohl der Schneid, es auch zu verteidigen. Ein zynischer britischer Historiker würde vielleicht kommentieren, dass er damit einen ungünstigen Präzedenzfall schuf.

Persönlichkeit[]

Charles neigt durch seine gespaltene Persönlichkeit zu Wutanfällen. Er ist sehr ambitioniert, hat aber weder die Ausstrahlung, noch die Macht, seine Ziele zu erreichen. Er gilt unter den Normannen als sehr schwacher König.

Trivia[]

Concept Art[]

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Der Wahn von König Charles
  2. Wikipedia: Karl der Dicke
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Das Damenopfer
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Meglidunum - Sigfreds Tagebuch
  5. 5,0 5,1 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Majestät im Schatten
  6. 6,0 6,1 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Königliche Fuchsjagd
  7. 7,0 7,1 7,2 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Der Graf von Paris
  8. 8,0 8,1 Assassin’s Creed Valhalla - Die Belagerung von Paris - Glut und Glaube
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Severn - Exe - Dee - Barrow - Abhainn na hOirimhe - Rhein - Irland - Frankenreich - Svartalfaheim
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Hugarheim - Freyjas Höhle - Insel des Nebels - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila - Uldar - Eitri - Asgardisches Tor - Fegard - Goldbedeckte Karsthügel - Muspellsheims Steinriesen
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann - Erwachender Quarz - Modsognir - Zwergische Handwerkskunst - Zufluchtsorte - Dammmauern
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Venutius - Cassivellaunus - Boudicca - Vagn - Hild - Hildiran - Kassandra - Eadgyd - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter - Surt - Frigg - Sinmara - Eysa - Glod - Brokk - Baldr - Sindri - Æinar - Calder - Malvig - Fjalar & Galar - Frithiof - Kara
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen - Feuerriesen, Muspells Volk - Sinmaras Erwählte - Zwerge - Suttungs Vorboten
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter - Glutbewahrer - Riesenrabe - Surts Rachegeister
Advertisement