Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
Smallwikipedialogo.png

"Jupiter, der vorher Tinia genannt wurde […]"
Minerva zu Ezio und Desmond

Jupiter verdrängte im römischen Kult den ursprünglich sehr hoch verehrten Kriegsgott Mars auf den zweiten Platz und wurde als Vater der Götter und Menschen aufgefasst. Er gehörte zu den Isu und leitete zusammen mit Minerva und Juno ihre Nachfahren, um eine Katastrophe zu verhindern. Er trug viele Namen wie Tinia und Suttung und den Titel der Vater.

Assassin's Creed[]

In Assassin’s Creed II wird er von Minerva in der Gruft unter dem Vatikan erwähnt. Als Ezio am Ende von Revelations in Altaïrs Bibliothek gelangt, öffnet er den Nexus der Zeit für Desmond. In diesem Nexus erklärt Jupiter, in Anwesenheit von Minerva und Juno, ihrem Nachfahren Desmond den Weg zum Tempel und wie er seine Fragen beantworten kann. Er zeigt ihm außerdem die Katastrophe, die für die Auslöschung der vorherigen Weltbevölkerung verantwortlich war.

Trivia[]

Galerie[]

Quellen[]