FANDOM


Julien du Casse war ein französicher Waffenschmuggler und Templer, der in Assassin's Creed IV: Black Flag von Edward Kenway getötet wurde. Julien jagte, bevor er ein Templer wurde, viele Assassinen und behielt ihre Versteckten Klingen als Souvenir. Ironischerweise wurde er von genau so einer Klinge, die er Edward selbst gegeben hatte, getötet.

Letzte WorteBearbeiten

Edward: (Zeigt Julien die versteckte Klinge) Erinnerst du dich noch an dein Geschenk? Es macht sich wirklich gut.

Julien: (Du Hurensohn!!) Kühn wie eine Musketenkugel, doch nur halb so klug.

Edward: Tut mir wirklich leid, Freund. Doch ich darf keinesfalls riskieren,dass du deinen Templerfreunden von mir erzählst.

Julien: Ich bedaure dich,(Bükanier).Nach allem, was du sahst ... nach allem, was du über den Orden weißt, lebst du doch das Leben eines gemeinen Schurken.

Edward: (nimmt Julien einen Templerschlüssel ab und sieht ihn fragend an) Was ist das...?

Julien: Hast du außer dem Diebstahl keinerlei Ambitionen?! Bist du zu dumm, um das Ausmaß der unseren zu begreifen? Alle Reiche dieser Erde, abgeschafft! Eine freie und offene Welt, ohne Parasiten wie dich! (Möge die Hölle,die dich erwartet, aus deinen eigenen Fehlern bestehen.)

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Some of the links below are affiliate links meaning, at no additional cost to you, Fandom will earn a commission if you click through and make a purchase.

Stream the best stories.

Some of the links below are affiliate links meaning, at no additional cost to you, Fandom will earn a commission if you click through and make a purchase.

Get Disney+