Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Jot Soora ist ein Angestellter von MysoreTech und ein Vorfahre von Raza Soora, dem stummen Diener des Assassinen Arbaaz Mir.

Geschichte[]

Nachdem Jot bereits in frühester Kindheit den Umgang mit Computern und vorallem dem programmieren erlangen konnte, wurde er irgendwann von Ajay Rana, dem Gründer von MysoreTech, angeheuert um für ihn zu arbeiten. Im Oktober 2013 wurde er mit einem speziellen Auftrag betraut, die weiterentwicklung und Überprüfung des "Brahman" .. eine Virtual Reality Konsole. Dabei stellte er fest das dieses Gerät die DNA des Benutzers liest und dadurch die Erinnerungen der Vorfahren zugänglich macht, welche wiederum an Abstergo Industries gesendet werden.

Während seinen weiteren Untersuchungen stellte Jot fest das er ein Nachfahre des jungen Sklaven Raza Soora ist, seine Verlobte Monima Das wiederum eine Nachfahrin von Pyara Kaur, Tochter von Ranjit Singh und Geliebte von Arbaaz Mir. Durch diese Erkenntniss begann er die Beziehung zu seiner Verlobten in Frage zu stellen, da seiner Meinung nach ihre Ahnen-Linien, ihn als Ehemann untauglich machen würde.

Eines Nachts wurde Jot von seiner Kollegin Siobhan Dhami überracht, während dieser weiterhin am Brahman arbeitete. Im weiteren Gespräch verheimlichte er seinen wahren Vorfahren Raza und nannte statdessen Arbaaz Mir, den Assassinen.

Etwas später bereitete sich Jot darauf vor zu seiner Verlobten nach Mumbai zu fliegen, um diese beim Filmstudio zu besuchen. Aber er wurde verfolgt und entführt von seiner angeblichen Kollegin Siobhan und deren Bruder Jasdip Dhami. Nachdem sich die beiden als Assassinen zu erkennen gaben, zwangen sie Jot dazu im Brahman nach dem Standort des Koh-i-Noor Diamanten zu suchen. Dort wurde den beiden schließlich klar, das Jot bei seiner Herkunft gelogen hat.

Die Templer haben allerding schon die Spur aufgenommen und den Templeragenten Juhani Otso Berg geschickt um Jot einzufangen. Während des Angriffes auf das Versteck der Assassinen wird Siobhan getötet und Jasdip tötete einige der Angreifer. Jot schnappte sich den Brahman und floh zurück zum Filmstudio. Als Sie ihren Verlobten erkannte, stoppte sie den Dreh. Es lief darauf hinaus das beide in einem schwarzen Van der Templer gefangen genommen wurden.

Jasdip versuchte das Paar auf dem Highway abzufangen und zu befreien, dieses Unterfangen mislang ihm und der Fahrer des Vans verlor die Kontrolle über den Wagen. Das Auto fuhr im hohen Tempo von einer Brücke hinab und landete im Wasser. Als dieses langsam unterging, gelang es Jasdip Jot hinauszuziehen. Monima jedoch versank mit dem Auto in den Tiefen.

Jot wurde in ein anderes Assassinenversteck gebracht und lernte dort den Assassinen Dinesh kennen. Immer noch völlig am Boden beschließt er die Erinnerungen von Monima weiter zu durchsuchen, auch wenn das die Templer erneut auf die Spur der Assassinen bringen würde. Als Dinesh erfuhr das Monima eine Nachfahrin von Prinzessin Pyara Kaur war, lädt er die Daten von Monima von den Abstergo Servern direkt auf Jot's Handy, in der Hoffung den Koh-i-Noor doch noch zu finden.

Wie zu erwarten erreichten die Templer auch dieses Versteck, in folge des Angriffes starb Dinesh und Jot konnte mitsamt seinem Handy auf die überfüllten Straßen fliehen. Die Templer verloren die Spur und Jot kehrte völlig zerstört an den Ort des Unfalls zurück und spielt das Video auf seinem Handy ab, welches seinen Heiratsantrag an Monima zeigt.

Galerie[]

Quelle[]

Advertisement