FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



James Cook war Captain bei der Royal Navy und nahm auch am Siebenjährigen Krieg teil wo er Shay Patrick Cormac kennen lernte. Bekannt würde er allerdings als Entdecker. Obwohl er den Templern half die Aufenthaltsorte von Adéwalé und Louis-Joseph de La Vérendrye herauszufinden, wüsste er nicht von deren Existenz der beiden Orden. Da er sich außerdem durch eine peinliche Redlichkeit auszeichnet und jede Arglist ihm fernliegt war er eher ungeeignet ein Mitglied der Templer zu werden.

LebenBearbeiten

James wurde am 07. November 1728 in Yorkshire als eines von acht Kindern in die Familie Cook (Vater) und Grace (Mutter) hineingeboren. Er besuchte auf Kosten des Dienstherren seines Vaters die Dorfschule und erlangte so Kenntnisse in lesen, schreiben und rechnen.

Als James 17 Jahre alt war, begann er eine Lehre in der Handelsmarine welche ihn mit der Seefahrt in Kontakt brachte. Dabei Studierte er Algebra, Geometrie, Navigation und die Astronomie was ihm später noch sehr gute Dienste leisten sollte.

Als er sich in der Handelsmarine hochgedient hatte, meldete sich Cook freiwillig in DIenst der Royal Navy und nahm am Siebenjährigen Krieg teil. Und war an der belagerung von der Stadt Quebec, der Schlacht auf der Abraham-Ebene und der Schlacht und Eroberung von Louisburg beteiligt. Wo er auf Shay Patrick Cormac traf.

TriviaBearbeiten

  • Er zeichnete die ersten Karten von den Küsten Neufundlands.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+