FANDOM


Der Iranische Assassinenorden ist ein Assassinenorden, der im Nordwesten des Irans wohnte und arbeitete. In den 20 Jahren seines Exils reiste Altaïr Ibn-La'Ahad dorthin.

Später wurde der Orden von Khan Hulagu eingenommen und vernichtet. Dazu ist deren Bibliothek zerstört worden.

Trivia Bearbeiten

  • Dieser Orden ist angelehnt auf den richtigen Assassinenorden, der 840 dort gegründet und 1256 eingenommen worden ist.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+