Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Allgemeines[]

Ipuy war ein ägyptischer Arbeiter, der während der Regierungszeit von Ptolemaios XIII. unter Nito in Letopolis beschäftigt war. Zu dem ist er der Bruder von Baba.

Biografie[]

Im Jahr 48 v. Chr. wurde Ipyu zusammen mit Baba und einem weiteren Mann von Nito beauftragt, einen Brunnen neben dem Horustempel zu graben. Nach der Hälfte des Grabens entdeckten sie einen Tunnel und während sie in diesem Tunnel waren stürzte dieser ein und verletzte Ipuy dabei. Baba hingegen gelang es, unversehrt durch den anderen Ausgang des Tunnels zu fliehen, wo er die Überreste einer alten Bibliothek unter dem Tempelkomplex entdeckte

Aus Angst um Babas und Ipuys Sicherheit bat ihr gemeinsamer Bruder den Medjai Bayek von Siwa, in die Tunnel zu reisen, um sie zu finden. Bayek war in der Lage, Ipuy in Sicherheit zu bringen und einige Schlangen zu eliminieren, bevor er tiefer in die Bibliothek reiste, wodurch auch Babas Sicherheit gewährleistet wurde.


Quest[]

Advertisement