Assassin's Creed Wiki
Advertisement

In der Schusslinie ist eine Erinerrung aus Assassin's Creed: Brotherhood

Inhalt[]

Ezio trifft einen verängstigten Mann, der ihn vor Gaspar de la Croix warnt. Der Mann läuft los um Gaspar abzulenken damit Ezio Gaspar töten kann. Jedoch wird der Mann erschossen. Ezio kann Gaspar nach einer Verfolgungsjagd stoppen und töten. Dann endet die Mission.

Volle Synchronisation[]

  • Gaspar de la Croix mit der versteckten Klinge in weniger als 45 Sekunden eliminieren.

Dialog[]

(Ezio sieht einen Mann der sich an einem Torbogen herumdrückt und dabeiin den Hof immer wieder reinsieht. EZio tritt zu ihm.)

Mann:(Bemerkt Ezio) Runter! Er ist noch in der Nähe!

Ezio: Wer?

Mann: Einer von Borgias Hunden! Wir wollten uns ihnen widersetzen. Er kam zu unserem Haus und schoss mit seiner Hakenbüchse! Mein arme, kleine Anna, sie ist ... Ich muss zu ihr zurück!

Ezio: Nur ein Schütze. Den überwältige ich leicht. Wie präzise er auch sei ...

(Ein Schuss ertönt und die Kugel trifft die Steinmauer. Ezio und der Man ducken sich instinktiv weg.)

Ezio: Merda!

Mann: Wenn wir hier bleiben, tötet er uns! Hört, ich laufe zur nächsten Säule, um ihn abzulenken. Ihr flankiert ihn!

(Kaum hat er ausgesprochen läuft der Man in den Hof rein, nach ein paar Meter ertönt nochmal ein Schuss und der Man fällt tot zu Boden.)

Ezio: Adesso basta!

(Ezio sieht Gaspar de la Croix der wegläuft und nimmt die verfolgung auf.)

Gaspar de la Croix: Ich fürchte mich nicht!

Gaspar de la Croix: Merde, merde, merde!

(Nachdem Ezio Gaspar de la Croix getötet hat.)

Ezio: Requiescat in pace.


Quellen.[]

Auf den Boden der Tatsachen - Gegenpropaganda - Exkommunikation - In der Schusslinie - Auf Frischer Tat - Eingeschleuster Teilnehmer - Gut Gerichtet - Serientäter - Menschliche Fracht
Advertisement