Assassin's Creed Wiki
Advertisement


Im Pub ist eine von Aveline de Grandprés genetischen Erinnerungen.

Inhalt[]

Nach dem Attentat auf den Gouverneur, macht sich Aveline auf den Weg zum Hafen um Dominguez zu finden. Am Hafen wird ihr gesagt, dass er sich im Pub in der Nähe befindet. Dort angekommen, findet sie den betrunkenen Kapitän. Sie befragt ihn über de Ferrer. Er erzählt das de Ferrer Ladung verschiffen lässt. Damit gibt sich Aveline zu frieden und verlässt den betrunkenen vor sich hin stammelnden Kapitän.

Wieder zu Hause, wird sie bereits von ihrem Vater erwartet. Dieser gibt ihr eine Tagebuchseite von ihrer Mutter. Dort liest sie das ihre Mutter ein Buch bekommen hat, was für Sklaven eigentlich verboten ist.

Galerie[]

Quelle[]

Sequenz 1
Nur ein Albtraum - New Orleans bei Nacht - Eine Sklavin in Not - Der Unterschlupf - Dem Geschäft nachgehen - Probleme väterlicherseits - Der Schlüssel zum Problem - Das Wohl der Kolonie - Im Pub
Sequenz 2
Unter Führung der Loa - Der falsche Mackandal - Die Schmuggler treffen - Ein getreuer Gehilfe - Das zweite Lager - Johannisnacht - Die ganze Wahrheit
Sequenz 3
Auftakt zur Rebellion - Elegant und tödlich - Verschwundene Sklaven - Sturm des Forts - In vino veritas - Ulloas Aufmerksamkeit erregen - Kein Gouverneur mehr
Sequenz 4
Gen Süden - Ein neues Leben - Geräte sammeln - Der Company Man - Spur der Wahrheit - Das Geheimnis des Cenote
Sequenz 5
Die verlorene Tochter - Verrottete Barracken - Die Macht des Voodoo - Der Leuchtturm - Gestohlene Güter
Sequenz 6
Zurück nach Mexiko
Sequenz 7
Ein dringender Gefallen - Ausrüstung der Revolution - Der letzte Tanz
Sequenz 8
Vergebliche Mühe - Connors Weg
Sequenz 9
Ablegen der Maske - Agaté konfrontieren - Versöhnung
Advertisement