Assassin's Creed Wiki
Advertisement
"Ich bin keine Seherin. Ich bin, was du vor dir siehst: eine alter Kriegerin mit geheimem Wissen."
―Hildiran[Quelle]

Hildiran ist Mitglied des Rabenclan. Sie ist eine Nachfahrin der Isu Hild.

Leben[]

Wie alle ihre Vorfahren erfährt Hildiran als Kind von ihrer Mutter von Hild, einer Geliebten von Freyja. Sie will Odin ihr ihre Vorfahren dafür töten, dass er Hild einsperrte und nur einige Æsir von Ragnarök rettete. Von ihrer Mutter erhält Hildiran Freyjas Kleinod, welches seit Tausenden von Jahren in ihrer Familien weitergegeben wird.[1]

Hildiran glaubt die Geschichten erst nicht, ändert ihre Meinung jedoch, nachdem sie das Kleinod einige Zeit untersucht hat. Sie plant das Artefakt zu verwenden, um einen Weisen von Odin zu finden, damit sie Hild rächen kann. In Englaland findet Hildiran Schreine, welche wie das Kleinod aus Adamant sind. Sie entdeckt, dass diese Schreine die Macht des Kleinods verstärken, so dass sie damit Trugbilder erschaffen kann.[1] Hildiran nutzt Trugbilder, welche sie Hugarheim nennt, um dort zu trainieren.[2]

Auf ihren Reisen durch Englaland findet Hildiran das Gefängnis von Hild in Venutius' Grab in Eoforwicscir. Sie kehrt immer wieder in das Gefängnis zurück und denkt dort über Hild, Odin und ihre Mutter nach.[3]

Hildiran hört von der außergewöhnlichen nordischen Kriegerin Eivor Varinsdottir. Sie vermutet, dass sie der wiedergeborene Odin ist und beschließt, die mit dem Kleinod von sich zu überzeugen. In Hræfnathorp in Mercia, der Siedlung von Eivors Rabenclan, trifft Hildiran Eivor. Das Artefakt erkennt Eivor als Odin.[1]

Nahe der Siedlung befindet sich außerdem die verschlossene Höhle von Freyja. Hildiran erzeugt mit dem Kleinod die Illusion eines Meteoroiden, welcher den Eingang zur Höhle freilegt.[1] Dort trifft Hildiran Eivor und erhält von ihr die Erlaubnis, sich in der Siedlung niederzulassen. Hildiran wird ein Mitglied des Clans und erreichtet ein Haus und einen Valkyrja-Schreine in Hræfnathorp.[2]

Hildiran beschließt, Eivors Hilfe zu nutzen, um Freyjas Höhle zu öffnen und Odins Gewölbe zu finden, in welchem sich Hilds Valkyrja-Rüstung befindet.[1]

Hildiran zeigt Eivor den Schrein, welchen sie errichtet hat und verlangt, dass Eivor gegen sie kämpft. Eivor hat Angst, sie zu verletzen und unterschätzt Hildiran, so dass sie Eivor ohne Schwierigkeiten überrumpeln kann. Es gelingt Eivor jedoch, Hildiran zu besiegen.[2]

Hildiran in Hugaheim.

Hildiran nutzt Freyjas Kleinod, um ein Trugbild von Hugaheim zu erschaffen und kämpft dort ein weiteres Mal gegen Eivor. Wieder besiegt Eivor sie. Nachdem sie das Trugbild wieder aufgelöst hat, gibt Hildiran Eivor das Kleinod und beschreibt ihr die Standorte der Valkyrja-Schreine. Sie verspricht Eivor Schätze dafür, dass sie bei den Schreinen trainiert.[2]

Während Eivors Abwesenheit räumt Hildiran den Eingang zu Freyjas Höhle frei. Sie führt Eivor nach ihrer Rückkehr zu dem Tor und erklärt, wie sie das Tor mit Freyjas Artefakt öffnen kann. Eivor folgt ihren Anweisungen und das Tor öffnet sich.[4]

Hidiran folgt Eivor in die Höhle und entdeckt das Auge Odins, ein mächtiges Artefakt, welches sie, laut den Geschichten ihrer Mutter zu Odins Gewölbe führen wird, auf einem Podest in der Höhle. Sie fordert Eivor auf, die Metallkugel zu nehmen. Eivor nähert sich ihr und das Auge schwebt nach oben. Sie hebt das Kleinod Freyjas und das Auge deaktiviert sich, sodass Eivor es nehmen kann. Hildiran fordert Eivor auf, ihr das Artefakt zu geben und Eivor folgt der Anweisung, während Hildiran ihre den Zweck des Auges erklärt.[4]

Hildiran untersucht das Auge und findet heraus, dass er Geräusche von sich gibt, wenn es sich Schätzen nähert. Sie entdeckt Odins Gewölbe unter der Veste Dunwic in East-Engla und schickt Eivor mit dem Auge Odins dorthin.[5]

Hildiran folgt Eivor und schickt sie, nachdem sie den Eingang nicht öffnen kann, fort, um weiter zu trainieren. Als Eivor zur Höhle zurückkommt folgt Hildiran ihr heimlich. Nun gelingt es Eivor, das Tor zu öffnen. Hildiran folgt Eivor und schlägt sie ohnmächtig. Sie nimmt Hilds Rüstung und erschafft mit dem Kleinod und dem Schrein im Gewölbe eine komplexe Illusion, um Eivor zu töten und damit Hild zu rächen. Während des Kampfes gibt Hildiran Eivor die Schuld an Hilds Schicksal.[5]

Eivor bedroht Hildiran.

Eivor besiegt Hildiran mehrfach und sie verlassen die Illusion. Ihr Kampf hat Hildiran stark zugesetzt und sie glaubt erkannt zu haben, dass Eivor nicht der wiedergeborene Odin ist, da sie weiser ist als er. Hildiran erzählt Eivor von Odins Verrat an Hild und dass sie sie töten wollte. Sie bietet Eivor ihre Treue an, was diese annimmt. Hildiran zerstört das Artefakt, welches Eivor zum Gewölbe geführt hat und kehrt nach Hræfnathorp zurück.[5]

Hildiran fertigt Eivor eine Valkyrja-Rüstung an und gibt sie ihr für ihr Können.[5]

Datenbank[]

Eine geheimnisvolle alte Frau ist in Hræfnathorp erschienen, nachdem etwas vom Himmel fiel. Sie behauptet, Meisterin einer geheimen Form der Kampfausbildung zu sein - an einem Ort namens Hugarheim.

Auftritte[]

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Assassin’s Creed Valhalla - Meisterherausforderung: Die Abrechnung - Hildirans Haus: Texte
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Assassin’s Creed Valhalla - Meisterherausforderung - Eine Herausforderung der Götter
  3. Assassin’s Creed Valhalla - Gräber der Gefallenen - Venutius' Grab - Texte
  4. 4,0 4,1 Assassin’s Creed Valhalla - Meisterherausforderung - Die kryptische lehre der Hildiran
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 Assassin’s Creed Valhalla - Meisterherausforderung: Die Abrechnung - Das allsehende Auge
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Severn - Exe - Dee - Barrow - Abhainn na hOirimhe - Rhein - Irland - Frankenreich - Svartalfaheim
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Hugarheim - Freyjas Höhle - Insel des Nebels - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila - Uldar - Eitri - Asgardisches Tor - Fegard - Goldbedeckte Karsthügel - Muspellsheims Steinriesen
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann - Erwachender Quarz - Modsognir - Zwergische Handwerkskunst - Zufluchtsorte - Dammmauern
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Venutius - Cassivellaunus - Boudicca - Vagn - Hild - Hildiran - Kassandra - Eadgyd - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter - Surt - Frigg - Sinmara - Eysa - Glod - Brokk - Baldr - Sindri - Æinar - Calder - Malvig - Fjalar & Galar - Frithiof - Kara
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen - Feuerriesen, Muspells Volk - Sinmaras Erwählte - Zwerge - Suttungs Vorboten
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter - Glutbewahrer - Riesenrabe - Surts Rachegeister
Bewohner
Alwin - Alvis - Aki - Arth - Azar - Basim - Bertham - Bragi - Brigit - Bronsson - Brun - Ceolbert - Dag - Eadgyd - Eira - Eivor - Eydis - Gudrun - Gudmund - Gunnar - Haytham - Hildiran - Holmgeir - Hunwald - Kari - Knut - Leofric - Mayda - Merton - Mundi - Nessa - Norvid - Octavian - Olsson - Petra - Piers - Randvi - Reda - Rima - Ruadan - Runa - Sigurd - Sölva - Svanhild - Svæina - Sunnifa - Svein - Tekla - Thorbjörn - Thyrvi - Tova - Vagn - Valka - Vögg - Winfrid - Wealh - Yanli
Jomswikinger
Birna - Björn - Finn - Hrolf - Vili
Gebäude
Schmiede - Bruderschaftshaus in Hræfnathorp - Stall und Vogelhaus - Handelsposten - Kriegerlager - Tätowierwerkstatt und Barbier - Schiffswerkstatt - Museum - Jagdhütte - Fischerhütte - Bäckerei - Brauerei - Hütte der Seherin - Kartenmacher - Viehhof - Getreidehof - Geflügelhof - Haus von Alvis und Holmgeir - Karis Haus - Maydas Haus - Haus von Hunwald und Svanhild - Jomskai - Jomswikingerhalle - Irischer Außenposten - Hildirans Haus - Gästehaus - Festladen - Waffenkammer
Advertisement