Assassin's Creed Wiki
Advertisement
"Ihr kennt mich ein Zeitalter lang als euren Jarl. Und ich kennen und liebe euch alle, seit ihr kleine Kinder wart. Ihr mach mir die Bürde leichter."
―Heming vor dem Kampf um die Veste Ulkerthorp[Quelle]

Heming ist der Jarl von Snotingahamscir und der Vater von Vili Hemingsson.

Er stirbt 877 in Hemthorp.[1]

Leben[]

Heming ist der Jarl eine Clans in Nordvege.

Die Familie von Tryggvi, einem Mitglied von Hemings Clan, lädt eine große Arbeitsschuld auf sich. Tryggvi ist zu stolz, diese zu begleichen. Anstatt ihn dafür zu bestrafen, verschont er Tryggvi. Tryggvi schwört Heming die Treue und wird einer seiner Vertrauten.[2]

Als sein Sohn Vili noch ein Säugling ist, lässt Heming ihn einmal fallen. Seine Frau schlägt ihn so hart, dass er einen Monat lang nicht hört und zwingt ihn, einige Monate bei Tryggvi zu leben. Einige Zeit später stirbt Hemings Frau und Heming zieht Vili mit Tryggvi groß.[3]

Einige Zeit verbringt Eivor Varinsdottir bei Heming. Heming erzählt Vili und Eivor lange Geschichte und singt sie in den Schlaf.[4]

Jahre später reist Heming mit Vili, Trygvi und seinem Clan nach Englaland. Auf der Überfahrt kommen sie in einen großen Sturm. Während Tryggvi die Panik der Besatzung beruhigt und Vili Befehle verlangt, bleibt Heming ruhig. Er erinnert Vili daran, dass sie sterben werden, wenn es ihr Schicksal ist und befiehlt ihm, den Kurs zu halten.[3]

Nach ihrer Ankunft erwarten Heming und seine Krieger, dass die Kämpfe das Schwerste werden würde. Sie plündern und brandschatzen und bald ergeben sich die Sachsen Heming. Er möchte nicht mit Furcht herrschen und lässt sich ihre Lebensweisen zeigen. Heming akzeptiert die sächsischen Bräuche und ihren Gott und lässt danach leben. Einige Nordveger sind nicht mit Hemings Regierung einverstanden und fordern ihn heraus. Es gelingt Heming, die meisten Zweifler zu beruhigen und stellt sich den restlichen im Kampf. Er geht davon aus, dass sie ich nicht als verschiedene Völker sehen dürfen, wenn sie in Englaland überleben wollen.[3]

Heming wird Jarl von Snotingahamscir und regiert das Gebiet im Namen von Ricsige und Hlafdan Ragnarsson. Er kann in Snotingaham tatsächlich für Frieden zwischen den Normannen und Sachsen sorgen und erhält dafür große Anerkennung, sowie das Vertrauen von Halfdan. Er hilft Halfdan dabei, die Pikten abzuwehren.[5]

Heming gründet Hemthorp und er macht die Stadt zu seinem Hauptsitz.

Eine Zeit lang kämpft Heming mit dem Speer Isbjörn. Der Speer verändert ihn und macht ihn unnahbar. Nach einiger Zeit verliert Heming den Speer auf der Jagd, wodurch er ruhiger wird.[3]

Eine Mann aus Hemthorp wird zum Tode verurteilt. Heming wünscht, dass er weiterlebt, die Bewohner Hemthorps jedoch nicht. Der Jarl kann vereinbaren, dass der Mann nur verbannt wird.[6] Heming spricht oft mit der Seherin von Hemthorp, welche ihm seine Sorgen nicht nehmen kann.[7]

Heming wird krank und dadurch geschwächt. Er spürt, dass er bald sterben wird und sieht, dass Vili diese Tatsache nicht wahr haben will. Als er hört, dass Eivor nach Englaland gekommen ist und ruft sie nach Snotingahamscir. Er benutzt Vilis Namen in der Hoffnung, dass sie so schneller kommt. Heming ist sich nicht sicher, ob Vili oder Tryggvi ihm als Jarl nachfolgen soll und möchte Eivor um Hilfe bitten.[2]

Trotz seiner Krankheit geht er mit Vili zur Veste Ulkerthorp, um angreifende Pikten abzuwehren. Eivor kommt zu ihnen und Tryggvi begrüßt sie. Gemeinsam mit Vili, Eivor und seinen Kriegern greift Heming die Veste an.[2]

Heming nach der Schlacht

Heming wird verletzt und trifft Eivor nach dem Sieg auf dem Turm der Veste. Heming versucht sie davon zu überzeugen, dass er nicht schwer verletzt ist, bricht aber vor ihr zusammen. Er berichtet ihr davon, dass Vili vom Clan geliebt wird, die Thane jedoch an ihm zweifeln und er nicht mehr die Zeit hat, sie von ihm zu überzeugen. Heming erzählt ihr von Tryggvi, der den Geist eine Anführers hat, jedoch weniger kühn ist als Vili. Eivor rät ihm zu einem von beiden und Heming bittet sie, mit Vili zu sprechen.[2]

Heming verabschiedet sich

Heming kehrt nach Hemthorp zurück, wo sich sein Zustand verschlechtert. Vili und Eivor kommen zu ihm. Heming freut sich, sie wieder zusammen zu sehen. Er ist stolz auf die Kriegerin und Anführerin, die aus ihr geworden ist, genauso, wie er Stolz auf Vili ist, und auf den Mann, der er noch werden wird. Heming verabschiedet sich von Vili und stirbt.[1]

Vermächtnis[]

Hemings Tod sorgt für Unruhen in Snotingahamscir. Ein Christ weiht Hemings Leiche, was die Christen und Normannen in Hemthorp gegen einander aufbringt.[8]

Eivor spricht mit Heming in der Vision

Eivor ist sich nicht sicher, ob sie Vili oder Tryggvi zum neuen Jarl bestimmen soll. Sie hat eine Vision von Heming, und bittet ihn an ihrer Stelle den Nachfolger zu bestimmen, so wie es seine Pflicht als Anführer war. Heming erinnert sie daran, dass Sigurd Styrbjörnsson ihr Anführer ist und behauptet, dass sie seinen Platz einnehmen möchte. Er reizt sie und kämpft gegen sie. Nach dem Kampf bedankt er sich bei ihr dafür, dass er durch sie in der Schlacht sterben konnte und wird von Odin in Valhall empfangen.[7]

Tryggvi glaubt, dass Vili der nächste Jarl wird und will Heming ehren, indem er sich opfert und ebenfalls auf dem Scheiterhaufen stirbt. Eivor nimmt seine Entscheidung an, oder überzeugt ihn davon, dass er noch gebraucht wird.[9]

Um Heming zu ehren reisen viele Gäste an. Unteranderem Halfdan Ragnarsson und Hjör Halfsson. Nach der Verbrennung von Hemings Leiche bestimmt Eivor Vili oder Tryggvi als neuen Jarl.[5]

Letzte Worte[]

Heming: Euch beide wieder so zusammen zu sehen, erinnert mich an früher. Ich fühle mich gleich wieder jung.
Eivor: Bewahre dir dieses Gefühl. Und nimm es mit dir in die Halle der Gefallenen.
Heming: Eine große Kriegerin und Anführerin bist du geworden, Eivor. Man wird von die singen.
Eivor: Ich hatte viele gute Lehrer, Jarl Heming. Dich vor allem.
Heming: Ich bitte dich nun, lass meine Lehren nicht streben. Gib sie weiter.
Vili: Die Seherin ist auf dem Weg, Vater. Sie wird dir helfen und bringt Heilmittel und (Zauber).
Heming: Hiermit hielt ich dich, Vili. Ich einer stolzen Hand, als du gerade aus dem Leib deiner Mutter gekommen warst. Ich sah dich aufwachsen, ein Junge mit dreckigem Haar, der Stöcker schwang und durch den Schlamm rannte. Von Ruhm träumte. Ich bin stolz darauf, was aus dir geworden ist, mein Sohn. Und ich bin stolz auf den Mann, der aus dir werden wird. Egal was... ich...
Vili: Vater...

Datenbank[]

Jarl Heming war der geborene, charismatische Anführer. Er war Halfdans Bollwerk im Kampf gegen die Pikten. Mit großer Mühe vereinte Heming Sachsen und Nordleute und schuf zu seinen Lebzeiten Frieden. Die Herausforderung für jene‚ die ihm nachfolgen, ist es, seine großen, eines Jarls würdigen Fußstapfen auszufüllen.

Persönlichkeit[]

Heming ist ein großer Anführer. Er ist immer ruhig und sein Herz gerät nie ins Wanken.

Trivia[]

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 Assassin’s Creed Valhalla - Der Sand verrinnt
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Assassin’s Creed Valhalla - Alte Freunde
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Assassin’s Creed Valhalla - Vilis Geschichten
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Optionale Gespräche
  5. 5,0 5,1 Assassin’s Creed Valhalla - Abschied und Vermächtnis
  6. Assassin’s Creed Valhalla - Schmuck für den Geschmückten
  7. 7,0 7,1 Assassin’s Creed Valhalla - Von Blut und Göttern
  8. Assassin’s Creed Valhalla - Polternde Plünderer
  9. Assassin’s Creed Valhalla - Unter die Haut
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Severn - Exe - Dee - Barrow - Abhainn na hOirimhe - Rhein - Irland - Frankenreich - Svartalfaheim
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Hugarheim - Freyjas Höhle - Insel des Nebels - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila - Uldar - Eitri - Asgardisches Tor - Fegard - Goldbedeckte Karsthügel - Muspellsheims Steinriesen
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann - Erwachender Quarz - Modsognir - Zwergische Handwerkskunst - Zufluchtsorte - Dammmauern
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Venutius - Cassivellaunus - Boudicca - Vagn - Hild - Hildiran - Kassandra - Eadgyd - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter - Surt - Frigg - Sinmara - Eysa - Glod - Brokk - Baldr - Sindri - Æinar - Calder - Malvig - Fjalar & Galar - Frithiof - Kara
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen - Feuerriesen, Muspells Volk - Sinmaras Erwählte - Zwerge - Suttungs Vorboten
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter - Glutbewahrer - Riesenrabe - Surts Rachegeister
Advertisement