Assassin's Creed Wiki
Advertisement
HMS Prince AC4

Die HMS Prince eine Geisterhafte Erscheinung im Nebel

Die HMS Prince ist eines der Legendären Schiffe in Assassin's Creed IV: Black Flag und kann ab Sequenz 4 gefunden werden.

Allgemeines[]

Die HMS Prince segelt unter britscher Flagge und hat unter den Piraten der Karibik den Ruf eine Erscheinung wie ein Geisterschiff zuhaben. Dies liegt daran dass die HMS Prince ganz im Süd-Osten der Karibik stationiert ist und es dort des Öfteren einen dichten Nebel gibt, welcher das Schiff umhüllt.

Die Prince nutzt den Nebel um feindliche Schiffe in die Irre zu führen, sich vor diesen zu verbergen und anschließend durch Mörsergeschosse zu versenken.

Taktik(für Ungeduldige)[]

Vor dem Kampf ist es äußerst hilfreich die Jackdaw auf 100% aufzurüsten, um eine realistische Chance zu haben den Kampf zu gewinnen.

Durch den Nebel ist die HMS Prince sogut wie nicht zu erkennen, man muss die sporadisch erscheinenden Blitze nutzen um die Prince ausfindig zu machen. Hat man die Position der Prince entdeckt heißt es nun vollgas in Richtung des Schiffes. Dabei muss man besonders auf die Mörsergeschosse der Prince achten da diese mehr Schaden anrichten als andere Mörser von ähnlichen Schiffen.

Zum Vorteil kann man sich dies aber auch machen da die Prince auf den Mörser ausgelegt ist und nur zur Breitseitenkanone greift wenn die Jackdaw in unmittelbarer Nähe ist. Doch einen Kampf über die Breitseiten zu suchen ist die falsche Taktik. Versucht stattdessen hinter die Prince zu kommen.

Tut dies indem ihr die Blitze dazu nutzt die Prince ausfindig zu machen. Seid ihr dann in ihrer Nähe nutzt die Kettengeschosse um die Prince zu verlangsamen. Dies ermöglicht euch ein zusätzlichen Vorteil, auch ist es hilfreich die Prince selbst mit den Mörsern der Jackdaw anzugreifen um diese vorsätzlich schon zu schädigen.

Seid ihr dann endlich hinter der Prince heißt es nun im abwechselnden Rythmus Kettengeschosse und Rammstöße auf die Prince niederprasseln zulassen. Da ihr zu nah an der Prince dran seit, kann diese keine Mörsergeschosse mehr abfeuern, für die Breitseitenkanonen seit ihr in einer falschen Position und Feuerfässer hat die Prince nicht geladen.

Könnt ihr die Prince durch die Kettengeschosse in Schach halten, erledigen die Rammmanöver den Rest und die Prince sieht sich schnell auf dem Meeresgrund wieder.

Taktik(für den normalen Spieler)[]

Ein gut aufgerüstetes Schiff ist immer hilfreich, jedoch sind hier definitiv nicht 100% erforderlich

Im Grundkern gibt es zu diesem Schiff nicht viel zu sagen. Es ist ein etwas stärkeres, aber grundsätzlich normales Kriegschiff. Wer kein Problem mit normalen Kriegsschiffen der Stufe 49 oder 60 hat, für den ist auch die Prince ein Kinderspiel. Falls der Nebel je nach Spielversion wirklich dicht ist: Mit dem Zielstrahl der Breitseitenkanonen oder noch besser dem Mörser kann das Schiff auch ohne Blitze leicht geortet werden.

Grundsätze für Kriegsschiffe:

  1. Distanz nach Möglichkeit halten
  2. Mörserbeschuss ausweichen(wichtig!)
  3. Aus der Distanz auf den Bug Breitseiten und Drehbassen so oft wie möglich abfeuern
  4. Ggf. Mörser als Unterstützung abfeuern

Bei zu geringer Distanz:

  1. Mit Kettengeschossen verlangsamen
  2. In Deckung gehen, dabei Kurs halten und die Breitseite rammen
  3. Zum Heck hin abdrehen und Feuer frei, solange das Schiff in Reichweite ist
  4. Hinter dem Schiff weiter Breitseiten feuern und dann "normal" weitermachen
Advertisement