FANDOM



Gegenwart 5 ist eine Gegenwartsmission aus Assassin’s Creed IV: Black Flag.

Beschreibung Bearbeiten

Der Protagnosit erwacht im Bunker, vor ihm ist John .. der sich als Reinkarnation Aitas offenbart. Er hoffte, Juno könnte mit Hilfe des Protagonisten wiederkehren, aber dem war nicht so.

Als es an der Tür klopfte, wurde John wütend und wollte den Protagonisten töten. Als Abstergo Wachen eindringen und ihn töten, nachdem er noch einmal klar machte, dass er für Juno stirbt.

Später in Melanies Büro erholt sich der Protagonist. Melanie entschuldigt für die Unanehmlichkeiten und den Verdacht auf die Manipulation an den Systemen. Als Dank für die Arbeit zeigt sie den neuesten Trailer für "Teufel der Karibik" dem kommenden Blockbuster Film von Abstergo Entertainment.

Zurück am Arbeitsplatz melden sich Shaun und Rebecca. Auch Sie entschuldigen sich für Johns Verhalten. Die beiden bieten an weiterhin für die Assassinen zu arbeiten und die Systeme zu hacken. Daraufhin kehrt er zurück an die Arbeit.

GallerieBearbeiten

Quelle Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+