FANDOM


Gegenwart 3 ist eine Gegenwartsmission aus Assassin’s Creed IV: Black Flag.

Beschreibung Bearbeiten

Nachdem die sechste Erinnerungssequenz durch den Protagonisten rekonstruiert wurde, bittet seine Vorgesetzte Melanie Lemay um ein Treffen.

Gemeinsam begeben Sie sich zum Büro des CCO Olivier Garneau. Während der Fahrstuhlfahrt lobt Melanie den Protagonisten für die geleistete Arbeit und erklärt das bereits genug Material für einen Trailer zusammengekommen ist.

Melanie geht zu Olivier. Indes meldet sich John aus der IT und gibt dem Protagonisten den Auftrag die Kameras zu hacken. Nachdem dies erledigt wurde, kann das Gespräch von Olivier, Melanie und einer Frau vom Vorstand belauscht werden.

Kurz danach bricht der Protagonist in das Büro ein und hackt Oliviers Computer. Dort findet er wichtige Daten über das Vorgesetztentreffen. Er übergibt dies Rebecca Crane und geht zurück an die Arbeit.

John gab ihm die Sicherheitsstufe 2 und ermöglichte ihm den Zugang zu weiteren Räumen um Computer und Kameras zu hacken.

Quelle Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+