FANDOM



Der Gedächtnisabschnitt 2 (Untertitel: Verräter - Masyaf, Tamir - Damaskus) ist der zweite Erinnerungsabschnitt von Altaïr Ibn La-Ahad, an den sich Desmond Miles mithilfe des Animus erinnert.

Handlung Verräter-Masyaf Bearbeiten

Nachdem Altaïr wieder erwacht, gibt Al Mualim Altaïr die Aufgabe einen Verräter zu stellen der das Tor für die Templer geöffnet haben soll. Diese Aufgabe ermöglicht es Altaïr seine Ehre wiederherzustellen. Als Altïr sich auf den Weg machen möchte, instruiert ein anderer Assassine Altaïr darüber, dass man den Verräter als letztes auf dem Marktplatz gesehen hat.

Auf dem Marktplatz erfährt Altaïr, dass Masun der Verräter ist, aber einen Komplizen hat mit dem er über den Korbmacher Briefe austauscht. Als Altaïr beim Stand des Korbmachers ankommt, hat dieser gerade einen Brief bekommen auf dem steht, wo sich Masun befindet. Altaïr bestiehlt den Korbmacher und macht sich auf zur Zypresse.

Als Altaïr ankommt hält Masun gerade eine Rede darüber, dass alles was er tat Richtig war. Nach der Rede verfolgt Altaïr Masun und verprügelt ihn in einem Hinterhof. Masun ergibt sich schließlich und sagt Altaïr das Jamal der Komplize ist, der Masun bat das Tor zu öffnen. Altaïr bringt ihn zu Al Mualim.

Dort Angekommen gibt Al Mualim Masun die Chance seine Taten wiedergutzumachen, doch Masun hält seine Taten für Richtig weshalb Al Mualim ihn tötet. Er übergibt Altaïr das Schwert und seine versteckte Klinge und erteilt ihm die Aufgabe neun Männer zu töten. Der erste ist der Waffenhändler Tamir .

Handlung Tamir-Damaskus Bearbeiten

Nach dem Gespräch mit Al Mualim begibt sich Altaïr nach Damaskus um Informationen über Tamir zu erhalten. Nach einem Taschendiebstahl erhält Altaïr eine Karte auf der steht, dass die nordöstlichen Dächer des Souks leichten Zugang zum Zentralen Hof gewähren.

Nach einem weiteren Taschendiebstahl erfährt Altaïr, dass Tamir eine große Waffenlieferung plant, doch an wen ist unbekannt.

Als Altaïr einen Assassinen Informanten trifft, erklärt dieser das der Assassine Blair Informationen über Tamir hat. Nachdem Altaïr bei Blair ankommt, rät ihm der Assassine, er solle sich Verbündete in der nähe des Souks suchen.

Später, nachdem Altaïr ein paar Händlern zuhört, erfährt er dass die Balken über dem Zentralen Hof zugänglich sind.

Nachdem Altaïr einem Assassinen zur Flucht aus der Stadt verhilft erfährt er von diesem das Tamir im Souk sein wird.

Als Altaïr an einem Redner vorbei geht hört er das dieser Informationen über Tamir hat. Als er ihn verprügelt hat erfährt er das die Waffen nicht für Salah Al'Din sondern für jemand anderen sind.

Nachdem Altaïr den Rafiq Bericht erstatted hat begibt er sich zum Souk. Dort beobachtet er ein Streitgeschspräch zwischen Tamir und einem seiner Arbeiter. Als der Streit eskaliert tötet Tamir den Arbeiter und schaut sich dann auf dem Souk um. Altaïr schaltet ihn aus.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Some of the links below are affiliate links meaning, at no additional cost to you, Fandom will earn a commission if you click through and make a purchase.

Stream the best stories.

Some of the links below are affiliate links meaning, at no additional cost to you, Fandom will earn a commission if you click through and make a purchase.

Get Disney+